Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Nachhaltigkeitsmaßnahmen

Verantwortungsbewusstsein bestimmt unser Handeln.

Dieses Grundprinzip gilt zuvorderst für die Umsetzung von Förderprogrammen für das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Nachwachsende Rohstoffe und die Erzeugung von Energie aus Biomasse als Eckpunkt biogenen Wirtschaftens sehen wir als wesentliche Bausteine einer nachhaltigen Zukunftsvision. Dafür fördern wir im Auftrag des BMEL heute die Entwicklung von Verfahren, Prozessen und Produkten, die das Wirtschaften von morgen maßgeblich ermöglichen sollen.

Nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit handeln wir aber auch im operativen Geschäft gegenüber unseren Geschäftskunden, den Mitgliedern sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Hier versuchen wir, all die guten Ideen und Strategien zu verwirklichen, die heute schon dem Credo des nachhaltigen Wirtschaftens gerecht werden.

Ökonomische Verantwortung

  • Kennzahlen zur Einschätzung der Wirtschaftlichkeit
  • Qualifizierte Dauer-Arbeitsplätze in der Region
  • Kurzfristiger Ausgleich von Verbindlichkeiten
  • Regionale Partnerschaften und Geschäftsbeziehungen

Ökologische Nachhaltigkeit

  • Erneuerbare Wärmeversorgung
  • Erneuerbare Stromversorgung
  • Büro-Neubau nebst Inneneinrichtung aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Recyclingpapier
  • Druckfarben auf Basis nachwachsender Rohstoffe
  • Klimafreundliches Veranstaltungsmanagement
  • CO2-neutraler Postversand

Soziale und Mitarbeiter-Verantwortung

  • Faire Arbeitszeit-Regelungen, Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Bemühen um barrierefreie Angebote
  • Datenschutz