Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Offene Stellen

Stellenausschreibung Nr. 1/2020

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) ist Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Zu ihren Aufgaben gehören neben der Projektträgerschaft Information, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit zur Entwicklung und zum Einsatz nachwachsender Rohstoffe.
Weitere Informationen zur FNR finden Sie unter www.fnr.de.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referent*in Öffentlichkeitsarbeit

Ihre Aufgaben umfassen:

  • die Pflege und Analyse statistischer Daten einschließlich Erstellung und Betrieb entsprechender Datenbanken,
  • die grafische Aufbereitung von Daten,
  • das Verfassen von Pressetexten, Fachartikeln und Vorträgen,
  • die Unterstützung der Fachinformation der FNR,
  • die redaktionelle Betreuung des Internetangebots,
  • die Erarbeitung von Informationsmaterialien,
  • die Organisation und Teilnahme an Veranstaltungen und Messen sowie
  • die Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen.

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder vergleichbarer Abschluss) mit kommunikativer, naturwissenschaftlicher oder politikwissenschaftlicher Ausrichtung,
  • eigenständiges und kreatives Arbeiten,
  • gewandten mündlichen und schriftlichen Ausdruck,
  • Erfahrungen mit Datenerfassung und –auswertung,
  • Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Erfahrungen mit Grafikprogrammen,
  • Erfahrungen mit CMS-Systemen, vorzugsweise mit TYPO3,
  • Kenntnisse im Vergaberecht,
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse,
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und
  • Fahrerlaubnis zum Führen eines PKW und Fahrpraxis

Die Stelle wird mit Entgeltgruppe 13 TVöD (Bund) vergütet.

Die Stelle ist mit der Hälfte der tariflichen wöchentlichen Arbeitszeit unbefristet, bis zum 31.03.2023 kann jedoch ein Arbeitsverhältnis in Vollzeit sichergestellt werden.

Dienstort ist Gülzow-Prüzen im Landkreis Rostock, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 07.02.2020 unter Angabe der Stellennummer 01/2020 erbeten an die

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.,

Hofplatz 1, 18276 Gülzow

www.fnr.de

bewerbungen(bei)fnr.de

 

Bewerbungen per E-Mail sind mit einem PDF-Anhang zu versenden.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben