Fachagentur Nachwachsende RohstoffeEin Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Optimierung der Biomassenutzung nach Effizienz in Bereitstellung und Verwendung unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitszielen und Welternährungssicherung

Anschrift
Universität Hohenheim - Fakultät Agrarwissenschaften - Institut für Landwirtschaftliche Betriebslehre
Schloß, Osthof-Süd
70599 Stuttgart
Kontakt
Prof. Dr. Jürgen Zeddies
Tel: +49 711 459-23377
E-Mail schreiben
FKZ
22003911
Anfang
01.11.2011
Ende
31.03.2014
Aufgabenbeschreibung
Das Hauptziel des Forschungsvorhabens besteht darin, die begrenzt verfügbare Fläche für nachwachsende Rohstoffe mit höchster Effizienz nach THG-Minderung und volkswirtschaftlichen Kosten zu nutzen. Für die Verwendungsoptionen Biokraftstoffe, Wärme und Strom werden die Wirtschaftlichkeit, der Subventionsbedarf, die Treibhausgaseinsparungen sowie CO2-Minderungskosten für die realisierbaren Bioenergiepotenziale unter der Berücksichtigung verschiedener Szenarien quantifiziert. Die Analysen werden für Deutschland als auch auf überregionaler Ebene (EU) sowie globaler Ebene durchgeführt. Zu Beginn des Projekts finden eine Analyse der politischen Rahmen- und Förderbedingungen sowie die Definition von Szenarien statt. Auf dieser Basis erfolgt die Abschätzung der Flächenpotenziale in der aktuellen Situation sowie in zukünftigen Szenarien für Bioenergie unter Berücksichtigung von Welternährungssicherung und Nachhaltigkeit. Insbesondere werden dabei die Agrarrohstoffpotenziale für Bioenergieträger sowie die Potenziale für alternative Verwendungen in den Bereichen Wärme, Strom und Kraftstoffe abgeschätzt. Anschließend findet eine Optimierung der Verwendung verfügbarer Biomasse für Bioenergieträger in Deutschland und vergleichende Bewertung nach Effizienzkriterien statt. Aus den Ergebnissen werden Schlussfolgerungen und Handlungsoptionen für die Politik und die Wirtschaft deduziert, und damit ein wichtiger Beitrag zur Optimierung der Bioenergienutzung unter Nachhaltigkeitszielen geleistet.

neue Suche

Link zur Broschüre
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen der gemeinsamen Förderrichtlinie Waldklimafonds von BMEL und BMU
Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Klimafreundliches Bauen mit Holz

Infobrief

Infobrief März 2021
Der Infobrief der FNR mit aktuellen Fördermaßnahmen und Projekten

mehr lesen

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima!

Preisträger HolzbauPlus

Klimaschützer Wald

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert