Fachagentur Nachwachsende RohstoffeEin Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Internationaler Workshop: Pflanzenöle und Fette als nachwachsende Rohstoffe für die chemische Industrie

Anschrift
abiosus Gemeinnütziger Verein zur Förderung der Forschung über nachwachsende Rohstoffe e.V.
Bloherfelder Str. 239
26129 Oldenburg
Kontakt
Prof. Dr. Jürgen O. Metzger
Tel: +49 441 57123
E-Mail schreiben
FKZ
22005418
Anfang
01.09.2018
Ende
31.05.2020
Ergebnisdarstellung
Der von abiosus e.V. in Kooperation mit der FNR veranstaltete internationale "10th Workshop on Fats and Oils as Renewable Feedstock for the Chemical Industry" fand in Karlsruhe am KIT vom 17.03.2019 bis 19.03.2019 statt. Von den insgesamt 103 Teilnehmern kamen 26 Teilnehmer aus der Industrie und 77 aus dem Hochschul- und Forschungsbereich. Es gab 13 Hauptvorträge und 17 Diskussionsvorträge von eingeladenen Vortragenden sowie 39 Poster in einer begleitenden Poster-Ausstellung. Die Teilnehmer des 10. Workshops diskutierten auf einem hohen Niveau zu den wesentlichen Themen der chemischen Nutzung von Fetten und Ölen wie bspw. chemokatalytische und biokatalytische Reaktionen, Spezialchemikalien und Polymere. Als besondere Motivation für Studenten (Master, Doktoranden) teilzunehmen und einen Beitrag (Diskussionsvortrag, Poster) anzumelden, wurde auch beim 10. Workshop wieder die Möglichkeit der Bewerbung um ein Reisestipendium sowie Erlass der Teilnahmegebühren gegeben. Weiterhin gab es einen Posterpreis zur Auszeichnung besonders innovativer Arbeiten. Die Teilnahme von 13 Studierenden (Master, Doktoranden) wurde durch Reisestipendien und Erlass der Teilnahmegebühren gefördert. Das Book of Abstracts steht unter http://www.abiosus.org/meetings.html.de zum Download bereit. Die nun 10 Sonderhefte des European Journal of Lipid Science and Technology, basierend auf den bisher 10 Workshops on Fats and Oils as Renewable Feedstock for the Chemical Industry, geben einen hervorragenden Überblick über den Stand der weltweiten Forschung auf diesem Gebiet und sind von großer Bedeutung für die weitere Entwicklung der Nutzung von Fetten und Ölen als nachwachsenden Rohstoffe für die chemische Industrie.
Aufgabenbeschreibung
Neue Synthesen mit Ölen und Fetten als nachwachsende Rohstoffe für die chemische Industrie sind von großer Bedeutung und aktuellem Interesse im Rahmen der Politikstrategie einer nachhaltigen Bioökonomie der Bundesregierung und des Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe.

neue Suche

Link zur Broschüre
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen der gemeinsamen Förderrichtlinie Waldklimafonds von BMEL und BMU
Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Klimafreundliches Bauen mit Holz

Infobrief

Infobrief März 2021
Der Infobrief der FNR mit aktuellen Fördermaßnahmen und Projekten

mehr lesen

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima!

Preisträger HolzbauPlus

Klimaschützer Wald

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert