Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Nicht-technische wissenschaftliche Begleitforschung zum Wettbewerb - Bioenergie Regionen des BMELV

Anschrift
nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH
50354 Hürth
Industriestr. 300, Chemiepark Knapsack
Kontakt
Dipl.-Ing. agr Dirk Schubert
Tel: +49 228 538 84-38
E-Mail: dirk.schubert@nova-institut.de
FKZ
22005708
Anfang
01.10.2008
Ende
31.03.2013
Aufgabenbeschreibung
Der Wettbewerb Bionergie-Regionen des BMELV fördert Regionen, die mit Hilfe von Kommunikationsstrukturen Bioenergie in ihrer Region ausbauen wollen. Im Rahmen eines zweistufigen Bewerbungsverfahrens werden 25 Regionen ausgewählt, die bei der Umsetzung diesr Ideen mit bis zu 400.000 € gefördert werden. Der Wettbewerb an sich und die Projektumsetzung in den Regionen soll durch eine umfagreiche wissenschaftliche Begleitforschung untersucht werden. Neben der Untersuchung der Umsetzungsprozesse, Methoden und Ergebnisse im politisch-gesellschaftlich Bereich wird auch der Wettbewerb als Förderinstrument beurteilt. Weitere Aufgabe des Vorhabens ist die Beratung der Geschäftsstelle und des BMELV bei der Umsetzung des Wettbewerbs sowie die Aufarbeitung der Ergebnisse für andere Regionen anhand eines Leitfadens.

neue Suche

 
Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
 
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
 
Wettbewerb Bioenergie-Kommunen 2019
 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
 
Präsentation zum BioConceptCar
 

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert
 
Die nachwachsende Produktwelt
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben