Fachagentur Nachwachsende RohstoffeEin Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Auslegung und Berechnung eines Biomasse-KWK-Systems mit gekoppeltem ORC-Prozess im Leistungsbereich von 10kWel.

Anschrift
Universität Duisburg-Essen - Fakultät für Ingenieurwissenschaften - FG Technik der Energieversorgung und Energieanlagen
Universitätsstr. 15
Kontakt
Prof. Dr.-Ing. Ingo Romey
Tel: +49 201-183-2662
E-Mail schreiben
FKZ
22007106
Anfang
01.11.2006
Ende
31.07.2008
Aufgabenbeschreibung
Entwicklung eines Biomasse-KWK-Systems in Kombination mir einem ORC-Prozess für die Hausenergieversorgung im Leistungsbereich von 10 kWel: Im Rahmen des Projektes soll ein Prototyp eines Mikro-Biomasse-Blockheizkraftwerkes in der Größenordnung von 10 kWel für Wohneinheiten wie auch kleine gewerbliche Anwendungszwecke entwickelt, analysiert und optimiert werden. Hierbei liegt der Fokus auf der Konzeption eines innovativen Verfahrens zur Biomasse-Verbrennung in Kombination mit einem "Organic Rankine"-Kreislauf (ORC-Prozess). Innerhalb des Projektes werden vom Institut Technik der Energieversorgung und Energieanlagen (TEE) der Universität Duisburg-Essen folgende Teilbereich abgedeckt: -Modellierung, -Simulation, -Parameteranalyse, -Parametervariation, -Optimierung des Prozesses der Biomasseverbrennung, des Thermoölkreislaufs und der ORC-Turbine. SBE: Entwicklung und Fertigstellung des Biomasse-KWK-Systems; Versuchsreihen --- TEE: Modellierung, Simulation, Optimierung des Biomasse-KWK-Systems Ziel ist, die Machbarkeit eines Biomasse-KWK-Systems mit ORC-Prozess für kleine Anwendungen zu demonstrieren. Modelle und Versuchsreihen können die Umsetzung bis hin zur Marktreife forcieren.

neue Suche