Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

6. Rostocker Energie- und Umwelttag / Bioenergie und moderne Energieumwandlung

Anschrift
Universität Rostock - Fachbereich Maschinenbau und Schiffstechnik - Institut für Energie- und Umwelttechnik
Albert-Einstein-Str. 2
18059 Rostock
Kontakt
Prof. Dr.-Ing. Ulf Hansen
Tel: +49 381 498 3235
E-Mail schreiben
FKZ
22007501
Anfang
01.05.2001
Ende
31.07.2001
Ergebnisdarstellung
Im Rahmen des o. g. Forschungsvorhaben "Durchführung des 6. Rostocker Energie- und Umwelttages - Bioenergie und moderne Energieumwandlung, 22.06.2001 in Rostock-Warnemünde", FKZ 22007501 konnten wichtige wissenschaftliche Ergebnisse zur technisch- wirtschaftlich sinnvollen Energieumwandlung von Biomasse vermittelt werden. Die Tagung hat zur Vermittlung von wissenschaftlichen Konzepten und Ergebnissen auf diesem Gebiet beigetragen. Als besonders zielorientiert und ergebnisreich können folgende Beiträge genannt werden: -"Perspektiven für die energetische Nutzung nachwachsender Rohstoffe in Deutschland", Dr.-Ing. Gottschau, FNR; -"Verbrennung von land- und forstwirtschaftlich erzeugten Nachwachsenden Rohstoffen in einer stationären Wirbelschichtfeuerung (SWSF) kleiner Leistung", Prof. Steinbrecht, IEUT, Universität Rostock; -"Betrieb von Wasserstoffmotoren mit äußerer Gemischbildung", Dipl.-Ing. Liening, Hochschule für Technik und Wissenschaft, Dresden und -"Energetische Analyse von Umwandlungsprozesses fester Biomasse", Prof. Hansen, IEUT, Universität Rostock. Durch die Umsetzung von Konzepte und Konversionstechnologien können Rahmenbedingungen geschaffen werden, die eine Deckung des Eigenenergiebedarfes über die Nutzung nachwachsender Rohstoffe ermöglichen und so die Ausgaben für die Beschaffung fossiler Energieträger zu verringern.
Aufgabenbeschreibung
Das Ziel des Vorhabens ist die Organisation und die Durchführung eines naturwissenschaftlichen Energie- und Umwelttages mit überregionaler Bedeutung. Ein besonderer Schwerpunkt sowie das Motto der Veranstaltung stellt das Thema: "Bioenergie- und moderne Energieumwandlung" dar. Die Veranstaltung sollte den gezielten Transfer von Forschungsergebnissen und technischen Neuheiten auf dem Gebiet des Einsatzes von nachwachsenden Rohstoffen in der Energiewirtschaft unterstützen. Der 6. Rostocker Energie- und Umwelttag ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung. Organisator ist das Institut für Energie- und Umwelttechnik der Universität Rostock. Das Hauptthema des 6. Rostocker Energie- und Umwelttages ist "Bioenergie". Die Veranstaltung gilt als wichtiger Anlass zum Austausch von wissenschaftlichen Ergebnissen auf dem Gebiet der Energieumwandlung beim Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen.

neue Suche

Link zur Broschüre
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen der gemeinsamen Förderrichtlinie Waldklimafonds von BMEL und BMU
Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Klimafreundliches Bauen mit Holz

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima!

Klimaschützer Wald

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert hat Geburtstag

Wissenschaftsjahr 2020/21 Bioökonomie

Die nachwachsende Produktwelt