Fachagentur Nachwachsende RohstoffeEin Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Energetische Verwertung von Getreide und Halmgutpellets

Anschrift
Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum (TLLLR)
Naumburger Str. 98
07743 Jena
Kontakt
Dr. habil. Armin Vetter
Tel: +49 3641 683-200
E-Mail schreiben
FKZ
22008401
Anfang
01.03.2003
Ende
31.08.2005
Aufgabenbeschreibung
Ziel des Vorhabens ist es, die Möglichkeiten einer energetischen Nutzung von Getreidekörnern und landwirtschaftlich erzeugten Biomassepellets in bestehenden Feuerungssystemen zu prüfen. Weiterhin soll die Mitverbrennung in Hackschnitzel-/Holzpelletanlagen getestet werden, um belastete Getreidepartien, Überproduktion und Reinigungsabfälle sinnvoll und kostengünstig energetisch zu nutzen. Dazu werden verschiedene Prüfstandsuntersuchungen und Praxisversuche (Dauerversuche) durchgeführt. Weiterhin sollen unterschiedliche Strohpelletqualitäten hinsichtlich verbrennungsverbessernder Zuschlagstoffe sowie Bindemittel für den Einsatz in kleineren Feuerungsanlagen (< 100 kW) definiert werden. Im Ergebnis des Projektes sollen weitere landwirtschaftliche Haupt- und Nebenprodukte für eine energetische Nutzung erschlossen werden. Damit wird ein Beitrag zur Erhöhung des Einsatzes erneuerbarer Energien am Primärenergieaufkommen sowie zur Unabhängigkeit gegenüber Energieimporten geleistet.

neue Suche