Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Humusreproduktion von Gärprodukten aus Biogasanlagen

Anschrift
Verein zur Förderung agrar- und stadtökologischer Projekte (ASP) e. V. - Institut für Agrar- und Stadtökologische Projekte
10115 Berlin
Philippstr. 13, Hs. 16
Kontakt
Dipl. Ing. Nielsen
Tel: +49 30 2093 6057
E-Mail: kerstin.nielsen@agrar.hu-berlin.de
FKZ
22013010
Anfang
01.04.2011
Ende
31.12.2013
Aufgabenbeschreibung
Gesamtziel des Projektes ist die Schaffung wissenschaftlicher Grundlagen für eine differenzierte Beurteilung der Humusreproduktionsleistung von Gärprodukten, um Strategien für eine ausgeglichene Humusbilanz beim Anbau von Energiepflanzen mit dem Einsatz von Gärprodukten entwickeln zu können. Im Fokus stehen hierbei Gärprodukte aus Biogasanlagen, die NawaRo-Substrate einsetzen. Die Bestimmung der Humusreproduktionsleistung von Gärprodukten im Boden erfolgt auf der Basis von Inkubationsversuchen im Labor, Abbauversuchen im Gewächshaus und mehrjährigen statischen Kleinparzellenfeldversuchen im Freiland.

neue Suche

Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Nationaler Waldgipfel; Bild: Norbert Riehl
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
Präsentation zum BioConceptCar
Bauer Hubert
Die nachwachsende Produktwelt
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben