Fachagentur Nachwachsende RohstoffeEin Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Verbundvorhaben: Entwicklung von feinkleiegefüllten Polymeren; Teilvorhaben 4: Mahlverfahren und Scaling up des Vermahlungsprozesses zur Herstellung von Weizenvollmehl mit integriertem Feinkleieanteil

Anschrift
MMW Systems GmbH
Dresdener Str. 16
06886 Lutherstadt Wittenberg
Kontakt
Dipl-Ing. (FH) Bernd Müller
Tel: +49 3491 439 471
E-Mail schreiben
FKZ
22014507
Anfang
01.02.2008
Ende
31.01.2010
Aufgabenbeschreibung
Vorhabenziel MMW Systems GmbH: Übertragung der technischen Prinziplösung für eine innovative Technologie zur Herstellung von Feinkleie mindestens in den Pilotmaßstab und Integration dieses Prozessschrittes zu einem Verfahren zur Herstellung eines als Biopolymerkomponente nutzbaren Vollmehles. Vorhabenziel Verbundprojektes: Ziel ist die Generierung von Biocompositen mit hohem Festigkeits- und Steifigkeitsniveau für die Herstellung von Spritzgießerzeugnissen auf Basis von biologisch abbaubare Werkstoffe und Getreidebiocompositen. Auf der Basis einer Prozessanalyse der in der Weizenmüllerei eingesetzten Technologie wird ein optimiertes Gesamtverfahren zur Herstellung von Weizenvollmehl mit integriertem Kleieanteil entwickelt . Diese Arbeitsplanung beinhaltet die Übertragung der technischen Prinziplösung für eine innovative Technologiestufe zur Herstellung von Feinkleie (Pilotmaßstab) und technische Integration diese Prozesses zu einem Verfahren für die Herstellung eines als Biopolymerkomponente nutzbaren Vollmehles, welches durch flexible Stoffströme eine variable Inhaltsstoffzusammensetzung gestattet. Vermarktung Müllereitechnologie für Verwertung des Abfallproduktes Kleie.

neue Suche