Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Chemische Ligninzerkleinerung

Anschrift
Institut für Holztechnologie Dresden gemeinnützige GmbH
01217 Dresden
Zellescher Weg 24
Kontakt
Dipl.-Ing. (FH) Marco Mäbert
Tel: +49 351 4662-352
E-Mail: maebert@ihd-dresden.de
FKZ
22016612
Anfang
01.02.2013
Ende
31.01.2014
Aufgabenbeschreibung
Dieses Forschungsvorhaben umfasst Untersuchungen zur Eignung eines biomimetischen Ansatzes zur chemischen Zerkleinerung von Lignin in einheitliche Abbauprodukte vor dem Hintergrund einer Anwendung als Klebstoff für Holz und Holzwerkstoffe. Die Realisierung der Anwendung als Klebstoff erfordert die effiziente Vernetzung der Zerkleinerungsprodukte. Die geringere Reaktivität der Ligninbausteine im Vergleich zur Modellverbindung Phenol soll durch Modifizierung und Zugabe reaktiver Vernetzer ausgeglichen werden. Es werden vernetzende Komponenten mit entsprechender Größe und Funktionalität auf Ihre Eignung getestet. Zu Beginn des Projektes steht die Charakterisierung der zur Modifikation vorgesehenen Lignincharge hinsichtlich morphologischer und chemischer Eigenschaften. Der biomimetische Ansatz wird am Kraft-Lignin nachvollzogen, die Reproduzierbarkeit geprüft und durch die Verwendung alternativer Säuren und Eisenspezies die Möglichkeit einer Modifizierung untersucht. Zur Verifizierung des Zerkleinerungsprozesses erfolgt die Charakterisierung der Abbauprodukte im Vergleich mit der Datenbasis des Ausgangsproduktes. Zur Erhöhung der Reaktivität werden die Ligninbausteine durch Additions- und Substitutionsreaktionen sowie Transformation bestehender funktioneller Gruppen modifiziert. Ebenso erfolgt die Analyse und Bewertung verschiedener vernetzender Komponenten bezüglich des Potenzials zur Erhöhung der Reaktionsgeschwindigkeit für die Vernetzungsreaktion der Ligninbausteine im Automated Bonding Evaluation System (ABES).

neue Suche

Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Girls Day am 26. März 2020
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
Präsentation zum BioConceptCar
Bauer Hubert
Die nachwachsende Produktwelt
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben