Fachagentur Nachwachsende RohstoffeEin Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Bioenergiemodul in Ergänzung zur Informationskampagne für Erneuerbare Energien "Deutschland hat unendlich viel Energie"

Anschrift
Agentur für Erneuerbare Energien e.V.
EUREF-Campus 16
10829 Berlin
Kontakt
Dr. Simone Peter
Tel: +49 30 200-535-3
E-Mail schreiben
FKZ
22016905
Anfang
01.11.2005
Ende
31.12.2007
Aufgabenbeschreibung
Gegenstand des geplanten Vorhabens ist es, im Rahmen der dreijährigen Informationskampagne des BMU gemeinsam mit Verbänden der Erneuerbaren-Energien-Branche den Bereich Bioenergie / Biomasse gesondert zu vermarkten. Die Kampagne wird finanziell insbesondere von der Wirtschaft getragen und zur Steigerung und Festigung der Akzeptanz erneuerbarer Energien in der Bevölkerung beitragen. Auch das Bioenergie-Modul soll zu 50 % durch die Branche (Eigenanteil) und zu 50 % durch das BMVEL getragen. Ziel des Bioenergiemoduls ist die Verbreiterung der Informationsbasis über die Bioenergienutzung und damit die Akzeptanzschaffung für den weiteren Ausbau der Bioenergie als klimafreundlicher, sicherer Energieträger und als wichtiger Zukunftsmarkt mit hoher gesamtwirtschaftlicher Bedeutung. Öffentlichkeit, Politik und Medien werden mittels professioneller Nachrichtenaufbereitung über die Vorteile der Bioenergie als Teil einer zukunftsfähigen Energieversorgung informiert. Das eigens für die Informationskampagne eingerichtete Kampagnebüro wird das Bioenergiemodul mit abdecken.

neue Suche