Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Prototypentwicklung zur energetischen Nutzung von Getreide und Stroh in dezentralen Wärmeerzeugungsanlagen mit Leistungen unter 1 MW

Anschrift
Fraunhofer-Institut für Holzforschung - Wilhelm-Klauditz-Institut (WKI)
Bienroder Weg 54 E
38108 Braunschweig
Kontakt
Dr. Timon Gruber
Tel: +49 531 2155-452
E-Mail: timon.gruber@wki.fhg.de
FKZ
22018103
Anfang
01.09.2004
Ende
30.09.2007
Aufgabenbeschreibung
Zuerst wird im Projekt die Grundlage für die Entwicklung eines Feuerungsprototyps mit einer Leistung unter 1 MW geschaffen. Dafür werden zunächst Feldmessungen an Feuerungen zur Ermittlung des Status Quo durchgeführt. Anhand von Feuerungsversuchen an Technikumsanlagen im WKI und bei Polzenith werden Primärmaßnahmen zur Verbesserung des Ausbrands sowie zur Vermeidung von Schlackebildung durchgeführt. Danach wird eine Zyklon- und Gewebefilterabgasreinigung entwickelt und erprobt. Diese semimobile Anlage wird in einer Feldmessung in Kombination mit anderen, bestehenden Feuerungen untersucht. Abschließend wird ein Feuerungstyp mit ggf. erforderlicher Abgasreinigung als Prototyp entwickelt, der in der Landwirtschaft oder bei kommunalen Einrichtungen mit einer Wärmebedarfsleistung von unter 1 MW eingesetzt werden kann.

neue Suche

Link zur Broschüre
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen der gemeinsamen Förderrichtlinie Waldklimafonds von BMEL und BMU
Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima!

Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert hat Geburtstag

Wissenschaftsjahr 2020 Bioökonomie

Die nachwachsende Produktwelt
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben