Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Verbundvorhaben: Herstellung und Demonstration der Praxistauglichkeit von Traktoren mit Motoren der Emissionsstufe TIER 4 im Betrieb mit Pflanzenöl; Teilvorhaben 1: Modifikation des TIER 4 Traktormotors

Anschrift
John Deere GmbH & Co. KG - European Technology Innovation Center
Straßburger Allee 3
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Prof. Dr.-Ing. Peter Pickel
Tel: +49 631 36191-850
E-Mail: pickelpeter@johndeere.com
FKZ
22024611
Anfang
15.06.2012
Ende
31.12.2014
Aufgabenbeschreibung
Es handelt sich um das Teilvorhaben 1 des Gesamtvorhabens "Herstellung der Praxistauglichkeit eines Tier 4 Pflanzenöl-Motors/ -Traktors". Das Teilvorhaben 1 umfasst die Arbeiten des Projektpartners John Deere. Die Arbeiten des Teilvorhabens 1 (TV1) werden durch das John Deere European Innovation and Technology Center (JD ETIC) durchgeführt. Die erforderlichen Motoren für die Entwicklungsarbeiten und die Traktoren für die Feldtests werden JD ETIC durch die John Deere Werke Mannheim (JDWM) bereitgestellt. JD ETIC koordiniert die Zusammenarbeit der Partner, insbesondere den Austausch der Ergebnisse zwischen den Bearbeitern verschiedener Arbeitspakete.Im Bezug auf die Technologieentwicklung liegt der Schwerpunkt in der Anpassung und Kalibrierung der Motorsoftware. Für diese Aufgaben hat JD ETIC dank des unternehmensinternen Motorenlieferanten JDPS und mit den Erfahrungen aus vorhergehenden Projekten die notwendigen Mittel (z.B. Zugriff auf das Motorsteuergerät) und das Know-how um diesen Projektteil zielgerichtet durchführen zu können. Weiterhin stellt JD ETIC die Versuchsträger inklusive der benötigten Ersatzteile bereit. Dies sind insbesondere zwei Motoren für die Untersuchung grundlegender Fragestellungen (z.B. Rußbeladung und Abbrand-Verhalten verschiedener Pflanzenöle) und die Technologie-Entwicklung am Prüfstand, sowie ein Traktor zur Prüfung der Praxistauglichkeit im Feldtest. Die Aufgaben werden zentral über den in der Vorhabensbeschreibung angefügten Zeitplan koordiniert.

neue Suche

Link zur Broschüre
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen der gemeinsamen Förderrichtlinie Waldklimafonds von BMEL und BMU
Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima!

Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert hat Geburtstag

Wissenschaftsjahr 2020 Bioökonomie

Die nachwachsende Produktwelt