Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Verbundvorhaben: Effizientes Biogas aus biologisch behandeltem Stroh; Teilvorhaben 1: Prozesskonzeption und Modellierung

Anschrift
Institut für Biogas, Kreislaufwirtschaft und Energie
99423 Weimar
Henßstr. 9
Kontakt
Prof. Dr.-Ing. Frank Scholwin
Tel: +49 3643 54489-120
E-Mail: scholwin@biogasundenergie.de
FKZ
22041418
Anfang
01.05.2019
Ende
30.04.2021
Aufgabenbeschreibung
Mit der Technologie werden hocheffizient klassische Nachwachsende Rohstoffe ersetzt, ohne dass technische Umrüstungen an der Biogasanlage erfolgen müssen und trotzdem eine unverändert hohe Biogasproduktion sichergestellt wird. Gleichzeitig wird die Anlage in die Lage versetzt, bedarfsgerecht Biogas zu produzieren. Damit wird eine Basis für die Zukunftsfähigkeit vieler heute noch auf nachwachsenden Rohstoffen beruhenden Biogasanlagen geschaffen, in denen die Technologie nach erfolgreichem Abschluss des Vorhabens eingesetzt werden kann. Die Technologie wird im Vergleich zu anderen heute angebotenen Strohvorbehandlungsverfahren ein Minimum an Prozessenergie erfordern und keinen erhöhten Energiebedarf der Rührwerke in den Fermentern nach sich ziehen.

neue Suche

Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Girls Day am 26. März 2020
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
Präsentation zum BioConceptCar
Bauer Hubert
Die nachwachsende Produktwelt
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben