Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Ausstellung Kräuter & Extrakte – Pflanzenwirkstoffe im Alltag auf der internationalen gartenschau hamburg 2013

Anschrift
IGS Internationale Gartenschau Hamburg 2013 Gesellschaft mit beschränkter Haftung
21109 Hamburg
Am Inselpark 1
Kontakt
Ulrike Mueller
Tel: +49 40 2263198-131
E-Mail: ulrike.mueller@igs-hamburg.de
FKZ
22042111
Anfang
15.09.2012
Ende
31.10.2013
Aufgabenbeschreibung
Vom 26.April bis 13.Oktober 2013 wird die internationale gartenschau hamburg 2013 (igs 2013) unter dem Motto „In80 Gärten um die Welt" stattfinden. Im Rahmen des Ausstellungskonzeptes der igs 2013 ist das Thema Kräuter festverankert und diverse Gärten haben einen Bezug dazu. Die Gärten haben unter anderem die Verwendung vonKräutern in der Küche, das Thema virtuelles Wasser – aber auch die olfaktorische und visuelle Vielfalt zum Inhalt.Ergänzend dazu soll den Besuchern der igs 2013 auch die Bedeutung besonderer Pflanzenwirkstoffe, durch dieWanderausstellung „Kräuter & Extrakte – Pflanzenwirkstoffe im Alltag", vermittelt werden. Blumen- undPflanzenschauen gehören zum Publikumsmagneten einer jeden Gartenausstellung. Aus diesem Grund soll in einerangrenzenden temporären Halle die Ausstellung präsentiert werden. Ergänzend dazu sind zahlreiche Veranstaltungenund Aktivitäten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien geplant. Weiterführende Informationsmaterialienrunden das Vorhaben ab, um einem vielseitigen igs-Publikum neue Forschungsergebnisse zur Verwendung vonnachwachsenden Rohstoffen und etabliertes Heilwissen darzustellen. Die Projektlaufzeit des Vorhabens reicht Februar bis Oktober 2013. Der Arbeitsablauf ist gegliedert in: Kontaktaufnahme und Abstimmung mit potentiellen Veranstaltern sowie Ausgestaltung der Aktionsflächen und Bepflanzung. Während des Großereignisses igs 2013 erfolgt eine breite Öffentlichkeitsarbeit sowie die Durchführung der geplanten Veranstaltungen.

neue Suche

Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
Präsentation zum BioConceptCar
Bauer Hubert
Die nachwachsende Produktwelt
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben