Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

 

Studie zur Entwicklung eines Ausschreibungsdesigns für Biomasse im Rahmen des EEG 2017

Anschrift
DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
04347 Leipzig
Torgauer Str. 116
Kontakt
M.Sc. Mattes Scheftelowitz
Tel: +49 341 2434-592
E-Mail: mattes.scheftelowitz@dbfz.de
FKZ
22401515
Anfang
11.08.2015
Ende
31.12.2015
Aufgabenbeschreibung
Mit Hilfe dieser Studie soll ein Ausschreibungsdesign für Biomasse-Anlagen für das EEG 2017 entwickelt werden. Zu diesem Zweck werden die Erfahrungen der Pilotausschreibung(en) in Deutschland für Photovoltaik-Freiflächenanlagen analysiert und bewertet. In einem nächsten Schritt werden die Charakteristika für Biomasse-Anlagen herausgearbeitet und darauf aufbauend ein Vorschlag für ein biomasse-spezifisches Ausschreibungsmodell erarbeitet, wo auch die Ausnahmeregelungen für Kleinanlagen Berücksichtigung finden sollen. Abschließend werden Modellrechnungen zur Folgenabschätzung durchgeführt, um Belastungen für das EEG-Konto bestimmen zu können.

neue Suche

 
Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
 
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
 
Präsentation zum BioConceptCar
 
Preisverleihung HolzbauPlus
 
Waldklimafonds
 
Girls Day am 28. März 2019
 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
Die nachwachsende Produktwelt
 

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert
 
Charta für Holz
 
Der Waldbeauftragte des BMEL Cajus Caesar; Bild: Thomas Imo/ photothek.net
Der Waldbeauftragte des BMEL; Bild: Thomas Imo/ photothek.net
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben