Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

EBTP-SABS

European Biofuels Technology Platform – Support for Advanced Biofuels Stakeholders

Die europäische Technologieplattform für Biokraftstoff (EBTP) zielt darauf ab, die Entwicklung der Biokraftstoffe und ihrer Wertschöpfungsketten zu beschleunigen, um die nachhaltige Bereitstellung von Biokraftstoffen in der Europäischen Union, durch einen Prozess der Priorisierung und die Förderung von Forschung, Entwicklung und Demonstrationsvorhaben.

Gegründet im Jahr 2006, bringt das EBTP das Wissen aus der Industrie, der Biomasseproduktion, Forschung und Technologieentwicklung, Motoren- und Fahrzeugbau, Politik und NGOs in einer öffentlich-privaten Partnerschaft zusammen.

Das Ziel des EBTP-SABS Projektes war die Unterstützung für alle Aktivitäten der EBTP. EBTP-SABS motivierte Diskussion und Interaktion zwischen den verschiedenen Gruppen von Akteuren und den Arbeitsgruppen von EBTP auf "heißen Themen" in Bezug auf die beschleunigte Einführung der vielversprechendsten Wertschöpfungsketten für fortschrittliche Biokraftstoffe.

Verbreitung von Biokraftstoffe Debatte mit wissenschaftlich korrekt, unvoreingenommene Informationen war ein Ziel des Projektes. Nähere Informationen zur Forschung oder Markteinführung, Links zu Forschungsprojekte, Demonstrationsanlagen, externe Berichte, Interessengruppen und Schulungen, sollten diejenigen unterstützen, die aktiv versuchen, Biokraftstofftechnologien umzusetzen. Schlüsselinstrumente, um dieses Ziel zu erreichen, waren die EBTP Website, Fact Sheets, Berichte, Newsletter und Networking-Veranstaltungen

EBTP-SABS half der EBTP das breite Spektrum von Akteuren zu verbinden und das Wissen in vier Schlüsselbereichen aufzugliedern:

  • Verbesserung der Aspekte der Nachhaltigkeit und Verfügbarkeit von Biomasse
  • Demonstration der Umwandlung zu fortschrittlicher Biokraftstoffe über innovative Technologien im industriellen Maßstab (biochemische, thermochemische, etc)
  • Nutzung von Biokraftstoffe in allen Bereichen (Land-, Luft-, Schiffs- und Eisenbahnverkehr und andere Zwecke) durch Innovationen beim Einsatz von Brennstoffen, Motoren und der Infrastruktur;
  • Beschleunigung der Markteinführung der vielversprechendsten fortschrittliche Biokraftstoffe um die EU-Strategie zu Klimaschutz und nachhaltigen Verkehr in allen Mitgliedstaaten umzusetzen, zur Verbesserung der europäischen Energiesicherheit und Technologieführerschaft

Spezifische EBTP-SABS Aufgaben enthielten:

  • Aktualisierung des EBTP Strategic Research Agenda
  • Entwicklung von strategischen Lösungen für die größten Einführungshindernisse für den Einsatz von fortgeschrittenen Biokraftstoffen in Europa zu überwinden
  • Aufbau und Informationen zu Demonstration und Flagship-Einrichtungen und Unterstützung der Forschung auf fortschrittliche Biokraftstoffe
  • Wissen über Biokraftstoffe über die Website Online-Newsletter und Datenbanken teilen
  • stärkere Einbindung von Akteuren aus allen fortgeschrittenen Biokraftstoffen Sektoren und allen Mitgliedstaaten in EBTP Aktivitäten
  • Organisation von zwei Stakeholder Plenary Meetings

Das EBTP-SABS Projekt wurde von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe koordinierten (FNR), unterstützt wurde es bei der Online-Kommunikation und IT von CPL Press, UK. Das EBTP-SABS Team wird zusätzlich von Bioenergy 2020+, Österreich und der Central European Initiative (INCE), Italien verstärkt.

 

Logo EBTP-SABS

Dieses Projekt wurde durch das Siebte Rahmenprogramm der Europäischen Gemeinschaft für Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration mit der Fördernummer 609607 finanziert.

 

 

 

 

zurück

EU flag
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben