Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Star-COLIBRI

Das Projekt Star-COLIBRI ("Strategic Targets for 2020 – Collaboration Initiative on Biorefineries") war ein im 7. Forschungsrahmenprogramm der EU gefördertes Projekt, das sich mit der Koordination von F&E Aktivitäten zu Bioraffinerien in Europa beschäftigte. Das Projekt hatte eine Laufzeit von zwei Jahren und endete erfolgreich am 31. Oktober 2011.
Star-COLIBRI vereinte 12 Institutionen aus Belgien, Deutschland, England, Finnland, Frankreich und den Niederlanden - darunter fünf Europäische Technologieplattformen. Die FNR war durch die Technologieplattform Biokraftstoffe (EBTP) in Star-COLIBRI repräsentiert.
Das Ziel war es, durch das Aufdecken von Synergien und Überschneidungen vorhandener Projekte, die Transparenz zu erhöhen und die verstärkte Kooperation zwischen unterschiedlichen Projektträgern anzuregen.
Weiterhin wurde die Zusammenarbeit von Forschung und Industrie hinsichtlich neuer Bioraffinerieprojekte unterstützt und verbessert. Neue Impulse hinsichtlich der Weiterentwicklung des Bioraffineriekonzepte über die gesamte Wertschöpfungskette wurden zudem durch die „Joint European Biorefinery Vision for 2030“ und die „European Biorefinery Joint Strategic Research Roadmap for 2020“ gegeben, die durch das Star-COLIBRI Projektkonsortium unter Beteiligung externer Experten und den mitwirkenden Europäischen Technologieplattformen erstellt wurden.

Weitere Informationen und Resultate des Projekts finden Sie auf der Projekt-Webseite: www.star-colibri.eu.

StarCOLIBRI-Logo
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben