Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

ADVANCEFUEL

Unterstützung der Markteinführung fortschrittlicher flüssiger Biokraftstoffe und anderer flüssiger erneuerbarer Kraftstoffe im Verkehrssektor bis 2030 und darüber hinaus

ADVANCEFUEL ist ein über das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Horizont 2020 finanziertes Projekt. ADVANCEFUEL entspricht dem Aufruf „Wettbewerbsfähige und CO2-arme Energieversorgung (LCE) 21: Markteinführung von Technologien für erneuerbare Energiequellen“ unter dem Arbeitsprogramm 2016 – 2017 zu „Sicherer, sauberer und effizienter Energieversorgung“.
Die Projektdauer beträgt drei Jahre (September 2017 bis August 2020).

Das ADVANCEFUEL-Konsortium besteht aus 8 Partnern aus 6 Ländern und hat das Ziel, die Markteinführung fortschrittlicher flüssiger Biokraftstoffe und anderer flüssiger erneuerbarer Kraftstoffe zu erleichtern, um die auf europäischer Ebene für 2020 und 2030 festgelegten Ziele für erneuerbare Energien zu erfüllen.

Dies soll erreicht werden durch

  • die Entwicklung eines Monitoring-Systems und von Leistungsindikatoren für die Markteinführung fortschrittlicher flüssiger Biokraftstoffe und anderer flüssiger erneuerbarer Kraftstoffe
  • die Verbesserung der Nutzungsoptionen von nachwachsenden Rohstoffen auf Basis von Lignozellulose für fortschrittliche flüssige Biokraftstoffe
  • die effiziente Einführung von Umwandlungstechnologien und Systemintegration
  • Harmonisierung von Nachhaltigkeitsstandards und Zertifizierung für eine nachhaltige Biomasseproduktion
  • Verbesserung der Erkenntnisgrundlagen für die Markteinführung
  • Integrierte Bewertung innovativer Ansätze für fortschrittliche flüssige Biokraftstoffe und andere flüssige erneuerbare Kraftstoffe
  • Interaktion mit den Marktteilnehmern, um die Markteinführung von fortschrittlichen flüssigen Biokraftstoffen und anderen flüssigen erneuerbaren Kraftstoffen zu unterstützen.

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) ist verantwortlich für die Gesamtkoordination des Projektes sowie für die Koordinierung des Arbeitspaketes 7 „Interaktion mit den Marktteilnehmern, um die Markteinführung von fortschrittlichen flüssigen Biokraftstoffen und anderen flüssigen erneuerbaren Kraftstoffen zu unterstützen“. Um einen konstruktiven und wegweisenden Austausch mit den Akteuren im nachhaltigen, erneuerbaren Kraftstoffsektor zu gewährleisten, wurde eine online-basierte „Stakeholder Platform“ entwickelt. Ziel dieser Plattform ist es vor allem, durch regelmäßige Umfragen und Interviews die Ausrichtung der Projektschwerpunkte zu überprüfen sowie die Projektresultate mit den Marktteilnehmern abzustimmen. Darüber hinaus wird auf der Plattform im Verlauf des Projekts ein breites Spektrum an Informationen zu innovativen Konzepten, Strategien und Bewertungs-Hilfsmitteln entlang der gesamten Wertschöpfungskette zur Verfügung gestellt werden.

Die Projektpartner sind: Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. – ATB (Deutschland), Nederlandse Organisatie voor toegepast-natuurwetenschappelijk onderzoek – TNO (Niederlande), Universiteit Utrecht (Niederlande),  Chalmers tekniska högskola AB (Schweden), Imperial College of Science, Technology and Medicine (Großbritannien), Aalto-Korkeakoulusaatio (Finnland), Greenovate!Europe (Belgien).

 

Weitere Informationen

 

Ansprechpartner bei der FNR: Kristin Sternberg

 

ADVANCEFUEL

Dieses Projekt wird durch das Förderprogramm Horizont 2020 der Europäischen Gemeinschaft für Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration mit der Fördernummer 764799 finanziert.

 

 

 

 

zurück

EU flag

Poster: Removing barriers to renewable transport fuels

Poster: Removing barriers to renewable transport fuels

Leaflet: Removing barriers to renewable transport fuels

Removing barriers to renewable transport fuels

Video: Removing barriers to renewable transport fuels

Removing barriers to renewable transport fuels
Girls Day am 26. März 2020
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
Präsentation zum BioConceptCar
Die nachwachsende Produktwelt
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben