Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

ERA CoBioTech

Das ERA-NET Cofund für Biotechnologien (ERA CoBioTech) wird im Rahmen des Förderprogramms Horizon 2020 der Europäischen Kommission als Nachfolger der drei ERA-NETs ERA-IB-2 (ERA-Net for Industrial Biotechnology), ERASysAPP (ERA Net for Applied Systems Biology) und ERASynBio (ERA-Net for Synthetic Biology) gefördert. ERA CoBioTech bringt 23 Partner und 3 Observer aus 18 europäischen Staaten sowie aus Argentinien und Israel zusammen.

Das Ziel von ERA CoBioTech ist es:

  • die Synergien im Bereich der biotechnologischen Forschungsförderung in Europa zu vertiefen,
  • die transnationalen Wissens- und Technologietransfers zu intensivieren,
  • Vorteile und Chancen, die sich durch die Bioökonomie für die Gesellschaft bieten, hervorzuheben
  • die globale Position Europas im Bereich der modernen Biotechnologien zu stärken.

Neben einem kofinanzierten Aufruf sind während der 5-jährigen Laufzeit des ERA CoBioTech zusätzliche Aktivitäten geplant:

  • Zusätzliche Aufrufe
  • Erarbeitung gemeinsamer strategischer Forschungs- und Innovationsagenden für die Biotechnologie in Europa
  • Etablierung eines Europäischen Biotechnologie-Netzwerkes („Biotechnology-Hub“)

Die FNR war bei der Vorbereitung des kofinanzierten Aufrufs beteiligt und ist für die Organisation von Statusseminaren für die geförderten Projekten und Workshops für die Mittglieder des Biotechnology-Hubs zuständig.

Gemeinsamer Aufruf „Biotechnology for a sustainable bioeconomy“

Die am 01.12.2017 veröffentlichte  Bekanntmachung zum Thema „Biotechnologie für eine nachhaltige Bioökonomie“ verlief sehr erfolgreich und wurde am 02.03.2017 geschlossen. Einundvierzig der hundert von einem unabhängigen Expertengremium bewerteten Pre-proposals wurden zum Einreichen eines Full-proposal eingeladen, davon wurden 22 transnationalen Vorhaben zur Förderung empfohlen. Die deutschen Partner in den Vorhaben Indie und C1Pro werden von der FNR gefördert. 

Weitere Informationen:

 

Ansprechpartner bei der FNR: Dr. Boris Vashev

 

ERA CoBioTech Logo

Dieses Projekt wird durch das Förderprogramm Horizont 2020 der Europäischen Gemeinschaft für Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration mit der Fördernummer 722361 finanziert.

 

 

 

 

zurück

European Union
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben