Fachagentur Nachwachsende RohstoffeEin Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

EUFORE

Entwicklung eines Europäischen Waldforschungs- und Innovationsökosystems

Das Horizon Europe Projekt EUFORE (European Forest Research and Innovation Ecosystem) wird neue Erkenntnisse über die zukünftigen Forschungs- und Innovationsprioritäten im Wald- und Forstsektor bringen.

Unsere Gesellschaft erlebt eine Serie globaler Krisen ökologischer, ökonomischer und sozialer Dimension. Wälder und die Waldwirtschaft spielen eine wichtige Rolle bei der Bewältigung dieser Herausforderungen indem sie den Wandel zu einer modernen ressourceneffizienten Wirtschaft unterstützen. Diese ist kohlenstoffneutral und entkoppelt vom dauerhaften und schadhaften Verbrauch unserer natürlichen Ressourcen. Wälder sind ein zentrales Element bei der Erreichung der ambitionierten EU Ziele zur Erreichung einer zirkulären Bioökonomie. Gleichzeitig stehen sie unter wachsendem Druck durch Umweltereignisse (z.B. Feuer, Dürren, Schädlinge und Krankheiten) und die zunehmende menschliche Nutzung.

Um die Potenziale unserer Wälder voll auszuschöpfen und gleichzeitig den zahlreichen Ansprüchen und Herausforderungen zu begegnen, müssen innovative, wissensbasierte Lösungen entwickelt werden. Das Projekt EUFORE wird in seiner 4-jährigen Laufzeit Forschungsbedarfe analysieren und zusammenstellen. Es wird zu einer Plattform für einen intensiven Forschungs- und Entwicklungsaustausch, für europäische Forschungskoordination und gemeinsame Finanzierung von Projekten im Wald- und Forstsektor entwickelt werden.

Im Rahmen eines umfassenden europaweiten Beteiligungsprozesses wird das Projekt eine Strategische Innovations- und Forschungsagenda für den Wald- und Forstsektor entwickeln. Diese wird einen Implementierungsplan enthalten und soll eine Vielzahl von Akteuren des Bereichs einbeziehen. EUFORE soll die Vorbereitung einer Europäischen Forschungs- und Innovationspartnerschaft im Bereich Wald und Forst im Rahmen des Europäischen Rahmenforschungsprogrammes Horizon Europe unterstützen.

Die 15 Projektpartner kommen aus 10 europäischen Ländern. Das Projekt wird durch das European Forest Institute koordiniert. Die FNR leitet das Arbeitspaket zur Umsetzung der Stakeholderbeteiligung.

Projektpartner:

  • EUROPEAN FOREST INSTITUTE (EFI), Finnland (Coordinator)
  • MINISTRY OF AGRICULTURE AND FORESTRY OF FINLAND (MMM), Finnland
  • FACHAGENTUR NACHWACHSENDE ROHSTOFFE EV (FNR), Deutschland
  • LUONNONVARAKESKUS (LUKE), Finnland
  • KOBENHAVNS UNIVERSITET (UCPH), Dänemark
  • INSTITUT NATIONAL DE RECHERCHE POUR L'AGRICULTURE, L'ALIMENTATION
  • ET L'ENVIRONNEMENT (INRAE), Frankreich
  • UNIVERSITAET FUER BODENKULTUR WIEN (BOKU), Österreich
  • CONSORCI CENTRE DE CIENCIA I TECNOLOGIA FORESTAL DE CATALUNYA (CTFC), Spanien
  • UICN, BUREAU DE REPRESENTATION AUPRES DE L'UNION EUROPEENNE AISBL (IUCN), Belgien
  • NARODNE LESNICKE CENTRUM (NLCSK), Slowakei
  • INNOVAWOOD ASBL (INNOVAWOOD), Belgien
  • FOREST-BASED SECTOR TECHNOLOGY PLATFORM (FTP), Belgien
  • FUNDACION TECNALIA RESEARCH & INNOVATION (TECNALIA), Spanien
  • HRVATSKI SUMARSKI INSTITUT (CFRI), Kroatien
  • MINISTERO DELLE POLITICHE AGRICOLE ALIMENTARI E FORESTALI (MIPAAF), Italien

Projektlaufzeit: 11/2022 – 10/2026

Weitere Informationen

 

Ansprechpartner bei der FNR: Martin Behrens

 

EUFORE wird durch das EU Forschungsrahmenprogramm Horizon Europe unter der Projektnummer 101081788 finanziert.

 

 

zurück

EU flag