Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

SET4BIO

Bioenergie und Biokraftstoffe für nachhaltigen Verkehr – Umsetzung des SET-Plans

Das Projekt SET4BIO unterstützt die Umsetzung des Aktionsplans der SET-Plan Action 8, Bioenergy and Renewable Fuels for Sustainable Transport.

SET4BIO hat das Ziel, Lösungsansätze zur Überwindung der im Aktionsplan identifizierten Hemmnisse zu entwickeln. Das Projekt wird Best-Practice-Beispiele für die Entwicklung, Umsetzung und Skalierbarkeit innovativer Ansätze identifizieren und aufzeigen, eine Roadmap zur Finanzierung relevanter Investitionen entwickeln sowie Politikempfehlungen ableiten.

Die FNR ist im Rahmen des Projekts für die Einbindung der Industrie, der in der Erreichung der Ziele des Aktionsplans der SET-Plan Action 8, Bioenergy and Renewable Fuels for Sustainable Transport, eine Schlüsselrolle zukommt, verantwortlich.

Umsetzungszeitraum: 36 Monate, Start 03/ 2020 – Ende 02/ 2023

Externe Partner:
RISE (SE), VTT (FI), SINTEF (NO), CIRCE (ES) und ETA (IT)

 

Ansprechpartner bei der FNR: Philipp von Bothmer

 

Logo SET4BIO

Das Projekt SET4BIO wird durch die Europäische Kommission (DG Research & Innovation) unter der der Vertragsnummer 884524 im Rahmen des Förderprogramms Horizont 2020 gefördert.

 

 

 

 

zurück

EU flag

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima!

Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert

Wissenschaftsjahr 2020 Bioökonomie

Die nachwachsende Produktwelt
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben