Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Aktuelle Nachricht

Biobasierte Verpackungen auf der FachPack 2019 in Nürnberg

Fachtagung "Kunststoff-Verpackungen – biobasiert und innovativ" am 25.9.

Verpackungen aus biobasierten, also aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellten Kunststoffen, bieten interessante Alternativen zu konventionellen Verpackungsmaterialien. Auf ihrem Messestand auf der FachPack 2019 (Halle 7A, Standnummer 437), die vom 24. bis 26. September in Nürnberg stattfindet, informiert die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) über aktuelle Forschungsansätze zu diesem Thema.

Im Projekt zur Entwicklung von feuchtigkeitsstabilen Faltkartons aus biobasiertem Kunststoff und Holzfasern haben die ForscherInnen des Instituts für Holztechnologie Dresden (IHD) von Anfang an auch das Recycling der benutzten Kartons im Blick. Sie sollen sich entweder über die Altpapiersammlung wieder in den Wertschöpfungskreislauf einbinden lassen oder bei der Produktion von Wood-Plastic-Composites (WPC) einsetzbar sein.

Viele Lebensmittel sind heutzutage in leicht zu öffnenden Folien verpackt. WissenschaftlerInnen der Hochschule Hof ist es nun gelungen, Biokunststoffe für diese sogenannten Peelsysteme zu finden.

Individuellen Verpackungen, die sich im 3-D-Druck aus einen biobasierten geschäumten Kunststoff herstellen lassen, sind vier Partner unter der Führung der Loick Biowertstoff AG auf der Spur.

Eine PLA-Monofolie mit sehr guten Barriere-Eigenschaften wollen fünf Einrichtungen rund um das Kunststoffzentrum (SKZ) entwickeln. Dafür bedienen sie sich biobasierter Hybridpolymere.

Oft suchen AnwenderInnen nach grundlegenden Informationen rund um biobasierte Kunststoffe. Hier leistet das Biokunststoff-Tool der AöL eine wichtige Hilfestellung und liefert Hinweise, welche biobasierten Kunststoffe am Markt sind, wo deren ökologische Vorzüglichkeit liegt und wie sie am besten als Verpackungsmaterial einzusetzen sind. Auf dem FNR-Messestand können Sie einen Blick in das Tool werfen.

Begleitend zum Messeaufritt findet am 25. September auf dem Messegelände NCC Ost im Saal Istanbul die Fachtagung "Kunststoff-Verpackungen – biobasiert und innovativ" statt, die eine Plattform für den Erfahrungsaustausch und die Netzwerkbildung bieten will.

Pressekontakt:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
Dr. Gabriele Peterek
Tel.: +49 3843 6930-119
Mail: g.peterek(bei)fnr.de

News 2019-38

Quelle: rufar – Fotolia
Quelle: rufar – Fotolia
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben