Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Aktuelle Nachricht

Ohne Holz kein Green Deal

Dritte Dialog-Runde zur Charta für Holz 2.0

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) lädt ein zum öffentlichen Dialog über „Klima – Werte – Ressourcen: Wood matters! Politische Initiativen für nachhaltige Holzverwendung in Europa“. Zu der Veranstaltung aus der Reihe „Charta für Holz 2.0 im Dialog“ am 10. Juni 2021 im Kosmos in Berlin können sich Interessierte aus Unternehmen, Verbänden, Verwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft ab sofort anmelden.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der Erfahrungs- und Meinungsaustausch zu aktuellen politischen Programmen, Initiativen und Instrumenten für eine nachhaltige Holzverwendung in Europa.

Nach der Eröffnung durch Bundeswaldministerin Julia Klöckner und die Landesumweltministerin Nordrhein-Westfalens, Ursula Heinen-Esser, führt einer der international renommiertesten Klimaforscher, Professor Hans Joachim Schellnhuber, thematisch in die Veranstaltung ein. Die europäische Perspektive wird der Europaabgeordnete Norbert Lins auch vor dem Hintergrund der ambitionierten Ziele des Green Deals herausstellen. In der anschließenden Interviewrunde werden die Herausforderungen für die Politik sowie deren Erwartungen an den Sektor beleuchtet. Der Vormittag schließt mit zwei Präsentationen zum bundesweiten Dialogprozess Charta für Holz 2.0 und der regionalen Initiative proHolz.NRW.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch die Vorstellung politischer Programme zur Förderung nachhaltiger Holzverwendung aus Frankreich, Schweden und Österreich sowie durch eine Podiumsdiskussion mit einem hochkarätigen Panel europäischer und deutscher Experten. Sie gehen der Frage nach, wo die Chancen und Grenzen des Rohstoffs Holz mit Blick auf Klimaschutz, Bioökonomie, Kreislaufwirtschaft und die Ziele des europäischen Green Deal liegen. Im Anschluss an die Veranstaltung lädt das BMEL zu einem Empfang ein.

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen ist offizieller Partner der Veranstaltung.

Begleitende Exkursionen für Teilnehmer und Presse

Am Folgetag der Veranstaltung, dem 11. Juni 2021, sind Veranstaltungsteilnehmer und Pressevertreter eingeladen zu einer Exkursion zum Thema „Berlin als Holzbauhauptstadt“. Informationen dazu finden Sie unter: https://www.charta-fuer-holz.de/charta-aktivitaeten/charta-im-dialog-2021/exkursion 

Weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm sowie zur Anmeldung in Deutsch und Englisch stehen online unter https://www.charta-fuer-holz.de/charta-aktivitaeten/charta-im-dialog-2021 zur Verfügung.

Hintergrund:

Die Veranstaltungsreihe Charta-Dialog ist ein wichtiger Bestandteil der vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft initiierten Charta für Holz 2.0. Die Charta für Holz 2.0 bildet den Rahmen für einen umfangreichen Dialogprozess, der den verstärkten Einsatz von Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft als Beitrag zum Klimaschutz, zur Ressourcenschonung und der Stärkung der ländlichen Räume thematisiert.
Die FNR ist seit 1993 als Projektträger des BMEL für das Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe (FPNR) und seit 2019 für den von BMEL und BMU gemeinsam getragenen Waldklimafonds (WKF) aktiv. Sie unterstützt außerdem über WKF und FPNR geförderte Forschungsthemen in den Bereichen nachhaltige Forstwirtschaft und innovative Holzverwendung.

Fachliche Ansprechpartnerin: 
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Christiane Maack
Tel.:    +49 3843 6930-322
Mail:    c.maack(bei)fnr.de

Pressekontakt:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Martina Plothe
Tel.:    +49 3843 6930-311
Mail:    m.plothe(bei)fnr.de 

PM 2021-11

Die „Charta für Holz 2.0“ startet Anfang Juni in eine weitere öffentliche Dialogrunde. Foto: Seksun Guntamid/Shutterstock.com, dencg/Shutterstock.com, primopiano/Shutterstock.com

Die „Charta für Holz 2.0“ startet Anfang Juni in eine weitere öffentliche Dialogrunde. Foto: Seksun Guntamid/Shutterstock.com, dencg/Shutterstock.com, primopiano/Shutterstock.com

Klimafreundliches Bauen mit Holz

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima!

Klimaschützer Wald

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert hat Geburtstag

Wissenschaftsjahr 2020/21 Bioökonomie

Die nachwachsende Produktwelt