Fachagentur Nachwachsende RohstoffeEin Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projekte

LUBRISSA: Entwicklung eines neuartigen Schmierfettansatzes

unter Nutzung pflanzlicher Verdickersysteme auf Lupanbasis

Ziel

Entwicklung einer neuartigen, leistungsfähigen Schmierfettplattform, die ausschließlich auf pflanzlichen Verdickersystemen basiert.

Aufgaben

Schmierfette mit rein pflanzlichen Verdickern gibt es bisher nicht am Markt. Hergestellt werden sollen die Verdicker aus pflanzlichen Ölen sowie Lupanverbindungen aus Reststoffen der Holzverarbeitung. Lupane weisen eine hohe Zahl an funktionellen Gruppen auf, mit denen es möglich ist, pflanzliche Öle zu einem Fett zu verdicken und damit ein stabiles Oleogel zu bilden. Das neuartige Schmierfett soll durch die Kombination von Ölen und Lupanen Härtegrade nach NLGI (National Lubricating Grease Institute) von 0 bis 3 erreichen, um so einen großen Einsatzbereich für dieses biobasierte Produkt zu eröffnen.

Status Quo

Nach dem heutigen Stand der Technik werden vor allem Metallseifen, anorganische Füllstoffe, Kunststoffe und Polyharnstoffe als verdickende Komponenten in Schmierfetten eingesetzt. Am Markt dominieren dabei seit vielen Jahrzehnten die Seifenverdicker, insbesondere diejenigen auf Basis von Lithiumseifen.

Vorteile

Bisher basieren leistungsfähige Schmierfette meist auf Verdickersystemen, die nicht vollständig biologisch abbaubar, toxisch problematisch oder von Rohstoffverknappungen wie bspw. Lithium betroffen sind. Durch die Verwendung von Lupanen als Verdickersystem kann eine effektive biobasierte Alternative geschaffen werden. Dies eröffnet auch neue Perspektiven in der Entsorgung und der Rezyklierung von gebrauchten Schmierfetten.

Da Lupane aus biobasierten Reststoffen hergestellt werden können, wird mit ihrem Einsatz zudem ein Beitrag zur Nachhaltigkeit und Schonung fossiler Rohstoffe geleistet.

Projektdaten und -partner

Verbundvorhaben: Entwicklung eines neuartigen Schmierfettansatzes unter Nutzung pflanzlicher Verdickersysteme auf Lupanbasis

Projekt-Laufzeit:

April 2019 – März 2022

Wälzlager; Quelle: FUCHS Schmierstoffe GmbH

Wälzlager; Quelle: FUCHS Schmierstoffe GmbH

Schmierfettprobe; Quelle: FUCHS Schmierstoffe GmbH

Schmierfettprobe; Quelle: FUCHS Schmierstoffe GmbH

Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Klimafreundliches Bauen mit Holz

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima!

Klimaschützer Wald

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert

Wissenschaftsjahr 2020/21 Bioökonomie

Die nachwachsende Produktwelt