Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projekte

Holzbau in der Landwirtschaft – ressourceneffizient und digital geplant

Im Forschungsprojekt TimberPlan+ wird ein neues Planungssystem für landwirtschaftliche Gebäude entwickelt

Ziel

Entwicklung eines digitalen Planungsinstruments für Systemhallendächer aus Holz, das den Einsatz einer materialeffizienten Dachkonstruktion in Lamellen-Holzbauweise – ReFlexRoof – ermöglicht. Dabei sollen automatisierte Fertigungs- und Vormontageprozesse eingeschlossen und dabei die besonderen Gegebenheiten kleinerer und mittlerer Unternehmen des Zimmereiwesens berücksichtigt werden.

Aufgaben

→  Entwicklung eines BIM -basierten Gesamtmodells für landwirtschaftliche Gebäude mit ressourceneffizientem Dachtragwerk

→  Entwurf einer Planungsmethodik für ein in flexibel adaptierbares, ressourceneffizientes Bausystem aus Holz

→  Entwicklung konstruktiver Leitdetails und Anschlüsse unter Berücksichtigung veränderlicher bauphysikalischer Anforderungen infolge variabler Nutzung

→  Erarbeitung eines Parameters gesteuerten, statischen Bemessungskonzeptes

→  Entwicklung eines ganzheitlichen nutzungsbedingten Brandschutzkonzepts

→  Evaluierung der Planungsmethodik an einem Demonstrationsobjekt

→  Darstellung der Einzelergebnisse am Gesamtmodell

Status Quo

Die Zollinger-Lamellen-Bauweise ist eine seit 100 Jahren bewährte Bauweise für weitgespannte, gewölbte Dachtragwerke aus Holz. Die bauähnlichen Lamellen und die standarisierte Knotenverbindung für die Übertragung von Druckkräften sind für die serielle Fertigung geeignet. Forscher an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) haben die Zollinger-Lamellen-Bauweise aufgegriffen und daraus eine kreisbogenförmige Brettrippendachkonstruktion aus Holz entworfen, die elementiert vorgefertigt werden kann. Das sog. ReFlexRoof-System ist dadurch sowohl ressourceneffizient als auch strukturell flexibel und recycelbar.

Vorteile

  • Erstmals digital basierte Planungsmethodik für landwirtschaftliche Gebäude
  • Mit dem ReFlexRoof-System lassen sich materialeffiziente und robuste Systemdachkonstruktionen für landwirtschaftlich genutzte Hallen erstellen
  • TimberPlan+ soll die flächendeckend gegebenen Bearbeitungs- und Montagekompetenz durch das Zimmerer- und Dachdeckerhandwerk einbeziehen und stärken sowie die primäre Nutzung von Holz als Baustoff in regionaler Produktion
  • Ermöglicht voll- oder teilautomatisierte, NC-gesteuerte Fertigungs- und Vormontageprozesse in regional agierenden KMU des Holzbaus

Projektdaten und -partner

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) FKZ 2220HV003A

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden FKZ 2220HV003B

Technische Universität Braunschweig FKZ 2220HV003C

Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW FKZ 2220HV003D

Abbundzentrum Leipzig GmbH FKZ 2220KV003E

STRAB Ingenieurholzbau Hermsdorf GmbH FKZ 2220HV003F

Projektpartner im Unterauftrag:

Bau-Werk-Architekt, Prenzlau
holz[bau]physik - Büro für Holzbau und Bauphysik, Leipzig
STEIN.Ing, Droyßig

Assoziierte Partner:
Universität Leipzig, Veterinärmedizinische Fakultät, Institut für Tierhygiene und Öffentliches Veterinärwesen, Prof. Uwe Truyen
Holzhandlung, Säge- und Hobelwerk Schmidt & Thürmer GmbH & Co. KG
 

Projekt-Laufzeit:

März 2020 – Februar 2023

Weiterführende Informationen finden Sie hier:

https://www.kiwuh.de/service/presse/pressemitteilungen/aktuelle-nachricht/news/holzbau-in-der-landwirtschaft-ressourceneffizient-und-digital-geplant/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=b538eaea8d9d0e581e38770e24e44ed7

https://www.fnr.de/index.php?id=11150&fkz=2220HV003A

News: https://www.fnr.de/presse/pressemitteilungen/aktuelle-mitteilungen/aktuelle-nachricht/news/holzbau-in-der-landwirtschaft-ressourceneffizient-und-digital-geplant/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=f511d5389fd75dcb583cf1b0b0bab087

 

Bildquelle: Flex @ HTWK Leipzig

Kreisbogenförmige Brettrippendachkonstruktion als Standardbauweise: Auf Basis des ReflexRoof soll erstmals ein digitales Planungssystem für landwirtschaftliche Gebäude geschaffen werden. Foto: Flex@HTWK Leipzig

Kreisbogenförmige Brettrippendachkonstruktion als Standardbauweise: Auf Basis des ReflexRoof soll erstmals ein digitales Planungssystem für landwirtschaftliche Gebäude geschaffen werden. Foto: Flex@HTWK Leipzig

Die kreisbogenförmige Brettrippendachkonstruktion aus Holz entwarfen Forscher der HTWK Leipzig nach dem Vorbild des Merseburger Architekten Friedrich Zollinger, der bereits vor 100 Jahren an schnell anzufertigenden Baulösungen gegen die Wohnungsnot tüftelte. Foto: Flex@HTWK Leipzig

Die kreisbogenförmige Brettrippendachkonstruktion aus Holz entwarfen Forscher der HTWK Leipzig nach dem Vorbild des Merseburger Architekten Friedrich Zollinger, der bereits vor 100 Jahren an schnell anzufertigenden Baulösungen gegen die Wohnungsnot tüftelte. Foto: Flex@HTWK Leipzig

Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima!

Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert

Wissenschaftsjahr 2020 Bioökonomie

Die nachwachsende Produktwelt
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben