Fachagentur Nachwachsende RohstoffeEin Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektnews

Multitalent aus dem Wald

Einsatzmöglichkeiten von Holz in der Bioökonomie

Welchen Beitrag kann Holz in Industrie, Wirtschaft, Ressourcen- und Klimaschutz leisten? Welche Technologien und Maßnahmen sind nötig? Welche Produkte sind möglich? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigte sich das Verbundvorhaben „BiooekonomieHolz2030“ von TU Dresden und acatech. Zum 30. November 2022 endete das Projekt, das über das Förderprogramm „Nachwachsende Rohstoffe“ vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert wurde.

Am 29.11. fand in Berlin eine Abschlussveranstaltung zum Projekt statt. Neben der Darstellung der Ergebnisse und Diskussionen mit dem Fachpublikum stand vor allem die Veröffentlichung der acatech POSITION „Holzbasierte Bioökonomie“ im Mittelpunkt. Sie beinhaltet die Ergebnisse des Projektes und geht dabei auf Beispiele fortschrittlicher holzbasierter Anwendungen ein. Treiber und Hemmnisse für Innovationen in diesem Bereich werden dargestellt und Handlungsempfehlungen abgeleitet.

acatech POSITION „Holzbasierte Bioökonomie“
https://www.acatech.de/publikation/holzbasierte-biooekonomie/

Pressemitteilung zur Veranstaltung:
https://www.acatech.de/allgemein/holzbasierte-biooekonomie-nachhaltig-zirkulaer-klimaresilient/

Verbundvorhaben: Holzbasierte Bioökonomie – Treiber innovativer Technologien - Holz auf dem Weg zu einer biobasierten Wirtschaft in Deutschland (BiooekonomieHolz2030)

Teilvorhaben 1: Projektkoordination & Workshop
https://www.fnr.de/index.php?id=11150&fkz=2220HV005A

Teilvorhaben 2: Metastudie & Modellregionen
https://www.fnr.de/index.php?id=11150&fkz=2220HV005B

Weitere Informationen:

Projektseite der acatech:
https://www.acatech.de/projekt/holzbasierte-biooekonomie-treiber-innovativer-technologien/

Pressekontakt:

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Martina Plothe
Tel.: +49 3843 6930-311
Mail: m.plothe(bei)fnr.de

Erstellt durch: Juliane Dabels

Übergabe der acatech POSITION „Holzbasierte Bioökonomie“ an das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und die FNR (von links nach rechts: Lukas Gieseking [FNR], Prof. Dr.-Ing. André Wagenführ [TU Dresden], Dr. Hans-Jürgen Froese [BMEL], Prof. Dr.-Ing. Jan Wörner [Präsident acatech]) Quelle: acatech/David Ausserhofer

Übergabe der acatech POSITION „Holzbasierte Bioökonomie“ an das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und die FNR (von links nach rechts: Lukas Gieseking [FNR], Prof. Dr.-Ing. André Wagenführ [TU Dresden], Dr. Hans-Jürgen Froese [BMEL], Prof. Dr.-Ing. Jan Wörner [Präsident acatech]) Quelle: acatech/David Ausserhofer