Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Offene Stellen

Stellenausschreibung Nr. 10/2021 - Abteilungsleiter*in der Abteilung Projektmanagement

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) ist Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Zu ihren Aufgaben gehören neben der Projektträgerschaft Information, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit zur Entwicklung und zum Einsatz nachwachsender Rohstoffe.
Weitere Informationen zur FNR finden Sie unter www.fnr.de.

Wir suchen zum 01.07.2021 eine/n

Abteilungsleiter*in der Abteilung Projektmanagement

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Leitung und Führung der Mitarbeiter innerhalb der Abteilung Projektmanagement
  • Vertretung der Geschäftsführung in deren Abwesenheit
  • konzeptioneller Aufbau und Weiterentwicklung der Abteilung Projektmanagement
  • Vorbereitung von Konzepten und fachlichen Arbeitsschwerpunkten für den Gesamtförderbereich „Nachwachsende Rohstoffe“ der Bundesregierung
  • Vertretung der FNR auf Fachveranstaltungen
  • Bearbeitung von Fachfragen auf besondere Anforderung durch das BMEL
  • Vorbereitung von allgemeinen Arbeitsanweisungen
     

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Dipl./Master)
  • hohes Maß an Flexibilität, Vermittlungsfähigkeit und sozialer Kompetenz
  • ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit (in Wort und Schrift)
  • Führungserfahrung sowie Kenntnisse moderner Führungsinstrumente sind wünschenswert
  • Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse
  • die Fähigkeit zur selbstständigen, eigenverantwortlichen und strukturierten Aufgabenwahrnehmung mit abschließender Entscheidung
  • Kenntnisse des Zuwendungs-, Verwaltungs- und Haushaltsrechtes (BHO, Vorl. VV zur BHO, Richtlinien BNBest., VwVfG) des allgemeinen Vertrags-, Gesellschafts- und Handelsrechts
  • Verständnis für komplexe Zusammenhänge und die Fähigkeit, diese verständlich und adressatengerecht zu erklären
  • Fahrerlaubnis zum Führen eines PKW und Fahrpraxis
     

Unser Angebot:

  • Die Stelle ist unbefristet und wird mit Entgeltgruppe 15 TVöD (Bund) vergütet.
  • Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik

Dienstort ist Gülzow-Prüzen im Landkreis Rostock, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 26.03.2021 unter Angabe der Stellennummer 10/2021 erbeten an die

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.,
Hofplatz 1, 18276 Gülzow

www.fnr.de
bewerbungen(bei)fnr.de

 

Bewerbungen per E-Mail sind mit einem PDF-Anhang zu versenden.

Stellenausschreibung Nr. 09/2021 - Bauingenieur*in / Architekten*in mit Schwerpunkt Holzbau oder Mitarbeiter*in mit vergleichbarer Ausbildung

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) ist Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Zu ihren Aufgaben gehören neben der Projektträgerschaft Information, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit zur Entwicklung und zum Einsatz nachwachsender Rohstoffe.
Weitere Informationen zur FNR finden Sie unter www.fnr.de.

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

Bauingenieur*in / Architekten*in mit Schwerpunkt Holzbau oder Mitarbeiter*in mit vergleichbarer Ausbildung

Ihre Aufgaben umfassen:

  • die Bereitstellung und Vermittlung von Fachinformationen zum Bauen und Wohnen mit nachwachsenden Rohstoffen für Architekten, Bauingenieure, Handwerker, Kommunen, öffentliche und private Bauherren sowie
  • die Organisation und Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit zum Thema „Bauen und Wohnen mit nachwachsenden Rohstoffen“

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens FH bzw. Bachelor oder vergleichbarer Abschluss),
  • substanzielle Erfahrungen beim Einsatz von Holz u. a. Baustoffen aus nachwachsenden Rohstoffen,
  • einen Überblick über die entsprechenden Märkte, Hersteller, Rahmen- und Förderbedingungen,
  • gewandten Ausdruck in Wort und Schrift,
  • eigenständiges und kreatives Arbeiten,
  • Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie im Umgang mit Internet-Redaktionssystemen (vorzugsweise typo3),
  • Erfahrungen im Vergaberecht,
  • englische Sprachkenntnisse,
  • Bereitschaft zu teils mehrtägigen Dienstreisen und
  • Fahrerlaubnis zum Führen eines PKW und Fahrpraxis.

Unser Angebot

  • Die Stelle ist unbefristet und wird mit Entgeltgruppe 11 TVöD (Bund) vergütet.
  • Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik

Dienstort ist Gülzow-Prüzen im Landkreis Rostock, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 05.03.2021 unter Angabe der Stellennummer 09/2021 erbeten an die

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.,
Hofplatz 1, 18276 Gülzow

www.fnr.de
bewerbungen(bei)fnr.de

Bewerbungen per E-Mail sind mit einem PDF-Anhang zu versenden.

Klimafreundliches Bauen mit Holz

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima!

Klimaschützer Wald

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert hat Geburtstag

Wissenschaftsjahr 2020/21 Bioökonomie

Die nachwachsende Produktwelt