Fachagentur Nachwachsende RohstoffeEin Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Offene Stellen

 

Stellenausschreibung Nr. 03/2024 - Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Poststelle

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) ist Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Zu ihren Aufgaben gehören neben der Projektträgerschaft Information, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit zur Entwicklung und zum Einsatz nachwachsender Rohstoffe.
Weitere Informationen zur FNR finden Sie unter www.fnr.de.

Wir suchen zum 01.09.2024:

Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Poststelle

Ihre Aufgaben umfassen:

Postbearbeitung

  • Bearbeitung des Posteingangs, inkl. elektronischer Sicherung (Scannen der Post)
  • Verteilung der Post entsprechend den Geschäftsgangvermerken
  • Bearbeitung des Postausgangs
  • Frankieren der Ausgangspost nach Kostenstellen
  • Gesamtportokostenabrechnung nach Kostenstellen
  • Überwachung des E-Mailpostfachs „Rechnungen“
  • Verteilung der Post auf die Gebäude
  • Botengänge, Entleerung der Post- und Briefkästen und Zustellung von Post
  • Einordnung der Publikationen im Archiv

Allgemeine Sekretariatsarbeiten

  • Erstellen von Publikationslisten für die Mitarbeitenden
  • Erstellen von Verteilern für die FNR Zeitschriftenumläufe

Vertretung

  • Anfallende allgemeine Tätigkeiten eines Hausmeisters/einer Hausmeisterin, wie kleinere Reparaturen
  • Winterdienst/Gehwegpflege/Rasenschnitt
  • Fahrdienst zu Güstrower Werkstätten, Bahnhof, Einkauf
  • Abfallbeseitigung und -trennung
  • Reinigung der Transportmittel

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • PC-Kenntnisse (MS-Office-Paket, Adressdatenbanken etc.)
  • freundliches, hilfsbereites Auftreten und Freude am Umgang mit Menschen
  • Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B

Unser Angebot:

  • Die Stelle ist unbefristet und wird mit Entgeltgruppe 5 TVöD (Bund) vergütet.
  • Attraktive Gleitzeitgestaltung,
  • eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich,
  • Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik

Dienstort ist Gülzow-Prüzen im Landkreis Rostock, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 05.07.2024, unter Angabe der Stellennummer 03/2024, erbeten an die

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
Hofplatz 1, 18276 Gülzow

www.fnr.de
bewerbungen(bei)fnr.de

Bewerbungen per E-Mail sind mit einem PDF-Anhang zu versenden.

 

 

Referent/in (m/w/d) Öffentlichkeitsarbeit/Schwerpunkt Holz

Stellenausschreibung Nr. 02/2024

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) ist Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Zu ihren Aufgaben gehören neben der Projektträgerschaft Information, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit zur Entwicklung und zum Einsatz nachwachsender Rohstoffe.
Weitere Informationen zur FNR finden Sie unter www.fnr.de.

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

Referent/in (m/w/d) Öffentlichkeitsarbeit/Schwerpunkt Holz

Ihre Aufgaben umfassen die:

  • fachliche und inhaltliche Betreuung von Maßnahmen der „Charta für Holz 2.0“ des BMEL,
  • Organisation und Moderation von Veranstaltungen,
  • Vortragstätigkeit,
  • Netzwerk-Pflege und -Entwicklung,
  • Pressearbeit und Konzeption von Social Media-Maßnahmen,
  • Bearbeitung von Fachanfragen,
  • redaktionelle Betreuung der Internetplattform sowie
  • Erstellung und Begleitung von Publikationen.

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder vergleichbarer Abschluss) mit holzwirtschaftlicher und/oder kommunikativer Ausrichtung,
  • Erfahrung in der Fach- und Verbraucherkommunikation sowie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Erfahrungen und Netzwerke in der Holzwirtschaft,
  • Kommunikationsstärke, gewandter mündlicher und schriftlicher Ausdruck,
  • den sicheren Umgang mit CMS-Systemen, vorzugsweise mit TYPO3,
  • eigenständiges und kreatives Arbeiten,
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse,
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und
  • die Fahrerlaubnis zum Führen eines PKW sowie Fahrpraxis.

Unser Angebot:

  • die Stelle umfasst 27 Wochenarbeitsstunden (70%), ist unbefristet und wird mit Entgeltgruppe 13 TVöD (Bund) vergütet
  • mobiles Arbeiten ist bis zu 3 Tage pro Woche möglich
  • wir bieten attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie
  • vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

Dienstort ist Gülzow-Prüzen im Landkreis Rostock, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 21.6.2024 unter Angabe der Stellennummer 02/2024 per E-Mail erbeten an die

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
Hofplatz 1, 18276 Gülzow
www.fnr.de
bewerbungen(bei)fnr.de

Bewerbungen per E-Mail sind mit einem PDF-Anhang zu versenden.

 

 

Fachinformatiker/in (m/w/d) der Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Stellenausschreibung Nr. 01/2024

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) ist Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Zu ihren Aufgaben gehören neben der Projektträgerschaft Information, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit zur Entwicklung und zum Einsatz nachwachsender Rohstoffe.
Weitere Informationen zur FNR finden Sie unter www.fnr.de.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Fachinformatiker/in (m/w/d)
der Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Entwicklung und Programmierung von Softwarelösungen für interne Geschäftsprozesse,
  • Unterstützung bei der Sicherstellung des reibungslosen Betriebes von IT-Fachverfahren,
  • serviceorientierte Nutzerunterstützung (First-Level-Support),
  • Erstellung und Pflege von Dokumentationen,
  • Mitarbeit in der Benutzer- und Rechteverwaltung,
  • Umsetzung von Vorgaben des Datenschutzes,
  • bedarfsgerechte Auswahl und Beschaffung von Hard- und Software

Wir erwarten von Ihnen:

  • Fachhochschulausbildung, vorzugsweise Informatik/Wirtschaftsinformatik oder gleichwertiges durch entsprechende Berufserfahrung für Anwendungsentwicklung,
  • anwendungsbereite Kenntnisse der Auszeichnungs- und Programmiersprachen HTML, CSS, PHP, Python und JavaScript für die Erstellung und Wartung von Webanwendungen,
  • Kenntnisse zur Anwendung und Administration von Web- und Datenbankservern (Apache, PostgreSQL) unter Linux,
  • Grundkenntnisse zur Anwendung geografischer Informationssysteme,
  • strukturierte und analytische Arbeitsweise,
  • hohe Einsatzbereitschaft und Bereitschaft zur Fernwartung von Servern außerhalb der üblichen Arbeitszeiten auf Anforderung,
  • fachspezifische englische Sprachkenntnisse,
  • freundliches Auftreten und
  • Teamfähigkeit.

Unser Angebot:

  • Die Stelle ist auf 24 Monate befristet und wird mit Entgeltgruppe 10 TVöD (Bund) vergütet.
  • Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich
  • mobiles Arbeiten ist bis zu 3 Tage pro Woche möglich
  • Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik

Dienstort ist Gülzow-Prüzen im Landkreis Rostock, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Stellennummer 01/2024 erbeten an die

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.,
Hofplatz 1, 18276 Gülzow
www.fnr.de

bewerbungen(bei)fnr.de

Bewerbungen per E-Mail sind mit einem PDF-Anhang zu versenden.