Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Additivierung von Rapsölkraftstoff - Projektphase 1: Auswahl der Additive und Überprüfung der Wirksamkeit

Anschrift
Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe
Schulgasse 18A
94315 Straubing
Kontakt
Dr. Edgar Remmele
Tel: +49 9421 300-130
E-Mail: edgar.remmele@tfz.bayern.de
FKZ
22004607
Anfang
01.10.2008
Ende
31.12.2010
Aufgabenbeschreibung
Bei der Nutzung von Rapsölkraftstoff in pflanzenöltauglichen Motoren werden wie bei der Verwendung von Dieselkraftstoff eine hohe Betriebssicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Emissionsgrenzwerte gefordert. Hierfür ist eine aufeinander abgestimmte Weiterentwicklung der Motorentechnik und der Kraftstoffqualität erforderlich. Die Anforderungen an Rapsölkraftstoff für den Einsatz in pflanzenöltauglichen Motoren sind in der Vornorm DIN V 51605 "Kraftstoffe für pflanzenöltaugliche Motoren - Rapsölkraftstoff - Anforderungen und Prüfverfahren" festgelegt und werden im Rahmen der weiteren Normungsarbeit an zukünftige Entwicklungen angepasst. Bei den bisherigen Anstrengungen zur Optimierung der Rapsölkraftstoffqualität wurde das Potenzial einer Qualitätsverbesserung durch Additivierung noch nicht ausreichend untersucht. Ziel des Vorhabens "Additivierung von Rapsölkraftstoff" ist daher die Überprüfung der Wirksamkeit von Additiven bei Rapsölkraftstoff. In Laborversuchen werden zunächst potenziell wirksame Substanzen hinsichtlich der Verbesserung der Zielgrößen Zündwilligkeit (Cetanzahl), Fließverhalten bei niedrigen Temperaturen sowie Ablagerungsbildung untersucht. Dabei werden auch die Auswirkungen auf weitere kraftstoffrelevante Eigenschaften sowie die Einhaltung der in der Vornorm geforderten Grenzwerte ermittelt. Erfolgversprechende Additive sollen anschließend in einer zweiten Projektphase umfangreichen Prüfstands- und Feldversuchen unterzogen werden.

neue Suche

Link zur Broschüre
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen der gemeinsamen Förderrichtlinie Waldklimafonds von BMEL und BMU
Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima!

DLG Feldtage 2020 digital - jetzt online besuchen!

Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert

Wissenschaftsjahr 2020 Bioökonomie

Die nachwachsende Produktwelt
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben