Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Innovative Systemlösung aus Hartholz-Verbundelementen zur industriellen Produktion von nachhaltigen Funktionsmöbeln

Anschrift
Franz Fertig Sitz + Liegemöbelfabrik GmbH
74722 Buchen (Odenwald)
Franz-Fertig-Str. 24
Kontakt
Katja Schwander
Tel: +49 6281 401171
E-Mail: kschwander@franz-fertig.de
FKZ
22004912
Anfang
01.08.2012
Ende
31.05.2014
Aufgabenbeschreibung
Zielsetzung des Vorhabens ist die industrielle Herstellung von nachhaltigen Funktionsmöbeln aus innovativen Verbundelementen. Die Elemente werden zu über 90 % aus massivem Hartholz einheimischer Produktion bestehen und bisherige Metallkonstruktionen ersetzen. Durch diese Substitution können allein auf dem deutschen Markt bis zu 68.000 t CO2 eingespart werden. Der deutschen Forstwirtschaft wird durch das beantragte Projekt ein neuer umsatz- und margenstarker Absatzweg für Buchenholz eröffnet. Zur Erreichung des Projektzieles sind insgesamt 11 Arbeitsschritte notwendig. Diese sind: 1. Recherche Kundenanforderungen, 2. Simulationsmodelle, 3. Testreihen, 4. Optimierung, 5. Anforderungsprofil, 6. Auto-CAD-Konstruktion, 7. Vorrichtungsbau, 8. Erstellung von Programmen für CNC-Maschinen, 9. Erststellung von prototypischen Produktionsworkflows, 10. Arbeiten zur Erlangung von Schutzrechten und 11. Dokumentation.
Ergebnisdarstellung
Es wurde ein Baukastensystem aus auf Hartholzelementen basierenden Werkstücken entwickelt, welches erstmalig die Herstellung von Funktionsmöbeln mit einem Hartholzanteil von bis zu 90 % ermöglicht. Durch Anwenderbefragungen wurden folgende Trends bestimmt: - Trend 1: Gestiegene Nachfrage nach Multifunktionalität im Wohnbereich durch zunehmende Vernetzung der Wohn- und Arbeitswelten und Anstieg der Zahl kleinerer Haushalte und der daraus folgenden Zusammenlegung von Funktionsbereichen. - Trend 2: Erhöhtes ökologisches Bewusstsein der Endverbraucher - Trend 3: Wohnen für die ältere Generation. Veränderte Ansprüche an Bedienung und Komfort bedingt durch den demografischen Wandel, bei gleichzeitig hohem Designanspruch. Aufgrund der Trendanalysen wurden zwei Designlinien mit dem entwickelten Baukastensystem realisiert: - Schlafen auf Loungehöhe: - Schlafen auf Sitzhöhe: Die erhöhte Schlaffläche ergibt einen ganz besonderen Komfort, besonders für spezielle Zielgruppen (altersgerechtes Wohnen) Die Umwandlung von der Sitzfunktion in die Liegefunktion wurde als händischer Vorgang oder als vollautomatische motorische Verstellung realisiert. Durch umfangreiche Anwendertests wurde der Optimierungsbedarf erfasst. Besonders hervorzuheben sind dabei Modelle, die erstmalig mit nur zwei Handgriffen intuitiv umgewandelt werden können. Weiterhin konnte sowohl der Sitz- als auch der Liegekomfort verbessert werden, indem erstmalig sowohl der Sitz- als auch die komplette Liegefläche mit speziellen Taschenfederkernelementen ausgestattet werden konnte.

neue Suche

Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Nationaler Waldgipfel; Bild: Norbert Riehl
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
Präsentation zum BioConceptCar
Bauer Hubert
Die nachwachsende Produktwelt
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben