Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Stärke-Tannin-Bindemittelsystem für Spanplatten

Anschrift
Lud. Kuntz GmbH - Zweigwerk Morbach
Hochwaldstr. 44
54497 Morbach
Kontakt
Dipl.-Ing. (FH) Karl-Robert Kuntz
Tel: +49 6533 956-0
E-Mail: krkuntz@elka-holzwerke.de
FKZ
22009501
Anfang
01.10.2001
Ende
30.06.2004
Ergebnisdarstellung
Die Herstellung der TF-gebundenen Spanplatten auf den Anlagen der Fa. Kuntz verlief ohne Probleme. Die Platten erfüllten die Normwerte V20 der DIN 68763. Vom DIBt Berlin wurde der Fa. Kuntz die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für Holzspan-Flachpressplatten des Plattentyps V20 mit einem Tannin-Leim und einem Dickenbereich zwischen 13 mm und 20 mm erteilt. Weiterhin konnten die Normwerte der DIN 68763 im Bereich 20 bis 25 mm erfüllt werden. Die Herstellung von Stärke-Tannin-gebundenen Spanplatten unter betrieblichen Bedingungen verliefen ebenfalls problemlos. Die physikalisch-technischen Eigenschaften dieser Spanplatten waren bei Sofortprüfung und nach 2-wöchiger Lagerung im Stapel ähnlich denen der TF-gebundenen Spanplatten. Der Substitutionsgrad von Quebrachoholztannin durch Stärkehydrolysat lag bei 10 %. Die erreichten Formaldehydemissionen von bis zu 0,02 ppm sind kaum von mit Kunstharz gebundenen Spanplatten herkömmlicher Herstellungsweise einzuhalten. Die angestrebte Zielsetzung, TF-gebundene Spanplatten der Qualität V100 (gemäß DIN 68763) herzustellen, wurde bezüglich der Kochquerzugfestigkeitswerte der Platten knapp verfehlt. Im Rahmen von Betriebsversuchen konnten jedoch mit einem modifizierten TF-gebundene Spanplatten mit feuchtebeständiger Verleimung hergestellt werden, die die Anforderungen an Spanplatten des Typs P3 (gemäß neuer DIN EN 312, Platten für nicht tragende Zwecke zur Verwendung im Feuchtbereich) erfüllen. Im Vergleich zur DIN 68763 differenziert die DIN EN 312 für den Einsatz im Feuchtbereich insgesamt zwischen drei Plattentypen (P3, P5 und P7). Die Firma Kuntz wird für den Plattentyp P3 eine Konformitätsbescheinigung gemäß CE-Kennzeichnung erstellen. Die industriell hergestellten TF-gebundenen Spanplatten entsprechen bis auf die Kochquerzugfestigkeit auch den Anforderungen an Platten des Typs P5 (Platten für tragende Zwecke zur Verwendung im Feuchtbereich). Hier sind die Verhältnisse im Betriebsmaßstab noch zu optimieren.
Aufgabenbeschreibung
Ziel des Forschungsvorhabens ist es, mit einem Bindemittel, das auf der Basis nachwachsender Rohstoffe (Stärke/Tannin) erzeugt ist, Industriespanplatten herzustellen, die sich hinsichtlich ihrer technologischen Eigenschaften und Formaldehydabgabe nicht von Tannin-gebundenen Spanplatten unterscheiden. Die Formaldehydabgabe der Platten soll weiter erniedrigt werden. Es werden die apparativen Voraussetzungen zur Herstellung Tannin-gebundener Spanplatten geschaffen. In mehreren Betriebsversuchen sollen Tannin- und Stärke-Tannin-gebundene Spanplatten hergestellt werden. Gegebenenfalls wird in einem weiteren Betriebsversuch der Stärkeanteil im Bindemittel erhöht. Das Vorhaben erfolgt in Zusammenarbeit der Firma Kuntz und dem Institut für Holzbiologie und Holztechnologie der Universitöt Göttingen. Vorrangiges Ziel ist die Erfüllung der Anforderungen V20 (gemäß DIN 68763), aber es sollen auch Platten hergestllet werden, die die Normwerte V100 erfüllen.

neue Suche

Link zur Broschüre
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen der gemeinsamen Förderrichtlinie Waldklimafonds von BMEL und BMU
Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima!

Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert

Wissenschaftsjahr 2020 Bioökonomie

Die nachwachsende Produktwelt
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben