Fachagentur Nachwachsende RohstoffeEin Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Bio-Conceptcar

Anschrift
Hochschule Hannover - Fakultät II - Maschinenbau und Bioverfahrenstechnik - Abt. Bioverfahrenstechnik
Heisterbergallee 12
30453 Hannover
Kontakt
Prof. Dr.-Ing. Hans-Josef Endres
Tel: +49 511 9296-2212
E-Mail schreiben
FKZ
22009811
Anfang
20.05.2011
Ende
31.01.2014
Aufgabenbeschreibung
Das Ziel dieses Vorhabens ist die Entwicklung und Realisierung von Bauteilen für den Automobilbereich und Rennsport unter Einsatz von Biopolymerwerkstoffen und Biocomposites.Unter Biopolymeren und Biocomposites werden im Rahmen des Vorhabens sowohl vollständig und partiell biobasierte nicht faserverstärkte Polymerwerkstoffe als auch Composites mit biobasierter Matrix oder biobasierter Verstärkungskomponente verstanden. AP I.1: Bauteilvorauswahl; AP I.2: Klassifizierung der Bauteile; API.3: Definition der Anforderungsprofile; AP II.1: Werkstoffvorauswahl; AP II.2: Beschaffung der Materialkomponenten; AP II.3: Adaptierung und Werkstoffcharakterisierung; AP II.4: Materialbereitstellung; AP III.1: Herstellung und Analyse naturfaserverstärkter duromerer Musterbauteile; AP III.2: Herstellung und Analyse naturfaserverstärkter thermoplastischer Musterbauteile; AP III.3: Herstellung und Analyse von Musterbauteile aus thermoplastischen, technischen Biopolymeren; AP IV.1: Industrielle Herstellung realer naturfaserverstärkter duromerer Biowerkstoffbauteile; AP IV.2: Industrielle Herstellung realer naturfaserverstärkter thermoplastischer Biowerkstoffbauteile; AP IV.3: Industrielle Herstellung realer Bauteile aus technischen Biopolymeren; AP V.1: Analyse der Bio-Bauteile im Labor; AP V.2: Praktische Erprobung der Bio-Bauteile im Einsatz

neue Suche