Fachagentur Nachwachsende RohstoffeEin Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Bundeswettbewerb Bioenergie-Regionen / Förderphase 2.0 / Bioenergieregion Mecklenburgische Seenplatte

Anschrift
Leea GmbH
Am Kiefernwald 1
17235 Neustrelitz
Kontakt
Falk Roloff-Ahrend
Tel: +49 3981 474-124
E-Mail schreiben
FKZ
22010012
Anfang
01.08.2012
Ende
31.07.2015
Aufgabenbeschreibung
Es wird das bereits aufgebaute und aktive Netzwerk sowie die bisherigen Projektergebnisse unter der Organisation des Landeszentrum für erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern (Leea) fortgeführt. Dazu wird eine eigene Geschäftsstelle mit 2 Personalstellen im Leea eingerichtet. Das Netzwerk/Geschäftsstelle hat folgende Aufgaben: Organisation und Durchführung von Netzwerktätigkeiten, Kommunikation insbesondere zu den Zielen der Bundesregierung beim Einsatz von Bioenergie und die Möglichkeiten zu deren Umsetzung, speziell unter der spezifischen regionalen Fokussierung auf die Mecklenburgische Seenplatte und der Partnerregion (Nordwestmecklenburg). Dabei sind zielorientierte Schwerpunkte in der Projekt- und Netzwerksarbeit in den Leitprojekten zu den Bereichen Wertschöpfung, Effizienz und Wissenstransfer definiert und werden unter dem Aspekt der wirtschaftlichen Verstetigung aller dafür notwendigen Strukturen durchgeführt. Langfristiges Ziel ist der breit angelegte und offensive Wissenstransfer zum Thema Bioenergie sowie die Steigerung der regionalen Wertschöpfung für den ländlichen Raum durch die Nutzung von Bioenergie und die öffentlichkeitswirksame Kommunikation dessen. Zuerst werden die notwendigen wissenschaftlichen Grundlagen geschaffen, um dann die Schlüsselakteure für die sich daran anschließende Umsetzung zu akquirieren. Dabei wird auch auf bestehende Modellstandorte und -anlagen sowie erfolgreiche Akteure zurückgegriffen. Die Arbeitsplanung ist als Anlage beigefügt.

neue Suche