Fachagentur Nachwachsende RohstoffeEin Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Verbundvorhaben: Gewinnung von medizinisch wirksamen Tocotrienolen aus relevanten Pflanzen (Phase II); Teilvorhaben 1: Pflanzenscreening und Analytik

Anschrift
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Sektion Biologie - Botanisches Institut und Botanischer Garten
Am Botanischen Garten 1-9
24118 Kiel
Kontakt
Prof. Dr. Karin Krupinska
Tel: +49 431 880-4236
E-Mail schreiben
FKZ
22010802
Anfang
01.08.2004
Ende
31.08.2007
Aufgabenbeschreibung
In einem breit angelegten Pflanzen-"Screening" wurden in der ersten Antragsphase potentiell zur Tocotrienol-Gewinnung geeignete Pflanzen ausgewählt. In der zweiten Antragsphase sollen die tocotrienolliefernden Pflanzen im größeren Maßstab angebaut und ein entsprechendes Aufreinigungsverfahren entwickelt werden. Parallel hierzu sollen die ausgewählten Pflanzenarten züchterisch optimiert werden. Hierfür ist die Entwicklung einer geeigneten Schnellanalytik für die Tocotrienole vorgesehen. Durch einen gentechnischen Ansatz sollen Gerstenpflanzen entwickelt werden, die vorzugsweise nur alpha-, gamma- oder delta-Tocotrienol aufweisen. Dieser Ansatz ermöglicht eine effizientere Bereitstellung von hochgradig reinen Tocotrienolen. Entwicklung der Konstrukte für die Gerstentransformation; Analyse der gentechnisch veränderter Gerstensorten; Analytik zur Optimierung des Anbaus und der Lagerbedingungen; Analytik zur züchterischen Optimierung; Analytik zur Etablierung einer Schnellbestimmung. Die angestrebte Bereitstellung von hochgradig reinen Tocotrienolen ist die Basis zur Erstellung eines Drug-Master-Files, der eine Grundvoraussetzung für die Arzneimittelentwicklungist .

neue Suche