Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Durchführung einer Tagung zur ökologischen und ökonomischen Bewertung nachwachsender Energieträger

Anschrift
Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL)
Bartningstr. 49
64289 Darmstadt
Kontakt
Dipl.-Ing Helmut Döhler
Tel: +49 6151 7001-187
E-Mail: h.doehler@ktbl.de
FKZ
22011708
Anfang
01.06.2008
Ende
31.10.2008
Ergebnisdarstellung
An der Tagung im September 2008 haben 150 Vertreter aus Wissenschaft, Behörden und Verbänden teilgenommen und Methoden zur Erfassung der Nachhaltigkeit von Bioenergieträgern erörtert. In 19 Vorträgen wurde von führenden Experten auf dem Gebiet der Systemanalyse der Stand des Wissens dargestellt. Neben der Präsentation von politischen Strategien zur Bioenergieerzeugung wurden Standpunkte zu nachfolgender Thematik vorgestellt: Bioenergiepotentiale, energie- und klimapolitische Bewertung, CO2-Minderungskosten, Nutzungskonflikte und Marktauswirkungen, Bedeutung für Landwirtschaft und ländlichen Raum, Nachhaltigkeitszertifizierung, Methodik und Parameter der Bewertung (Öko- und Stoffbilanzen einschließlich Treibhausgasen). In den Vorträgen wurde deutlich, dass die formale Durchführung von Ökobilanzen unproblematisch ist, da für diese weitgehend akzeptierte ISO Normen bestehen. Jedoch führen unterschiedliche Systemgrenzen, die Bewertung von Koppelprodukten und verschiedene Betrachtungsebenen zu Unterschieden in der Bewertung von Bioenergieträgern. Als Herausforderungen wurden die Einschätzung von Landnutzungsänderung und die Quantifizierung von C und N-Umsätzen im Boden herausgearbeitet. Insbesondere die Messung der düngungsbedingten N2O Emissionen führt bisher zu schwer interpretierbaren Ergebnissen. Weiterer Forschungsbedarf wird gesehen in Bezug auf Abstimmung und Abgleich von Systemgrenzen bei Betrachtung gleicher Energieträger bzw. ähnlicher Fragestellungen;Entwicklung einer Standardmethodik für das Setzen von Systemgrenzen, Allokationen und anderer Randbedingungen der Bewertung; Durchführung von Sensitivitätsanalysen, um die Auswirkung von Unsicherheiten in den Einflussgrößen zu quantifizieren; Experimentelle Untersuchungen und Messkampagnen N2O-Emissionen sowie C-Umsatz und Speicherung in Böden; Messkampagnen zur Identifizierung von weiteren Emissionsquellen in der Herstellung und Verarbeitung der Energieträger.
Aufgabenbeschreibung
Durchführung einer Tagung zur ökologischen und ökonomischen Bewertung nachwachsender Energieträger.Im Rahmen der Tagung sollen Probleme in der ökologischen und ökonomischen Bewertung nachwachsender Energieträger identifiziert und Wege diskutiert werden, um abgestimmte Größen für die Abschätzung der Potentiale von Biomasse zur Energieerzeugung zu erhalten. Im Rahmen der Tagung wird dasThemengebiet umrissen, der Stand des Wissens festgestellt, die relevanten offenen Fragen erarbeitet und der Forschungsbedarf umschrieben. Das Vorhaben gliedert sich in folgende Arbeitsschritte: 1.)Konzeption des Tagung, Auswahl und Ansprache von Referenten. 2.)Durchführung der Tagung. 3.)Erstellung einer Dokumentation. Eine Veröffentlichung der Tagungsbeiträge als KTBL-Schrift ist geplant. Die Ergebnisse der Tagung sollen sollen in der Gremienarbeit des KTBL aufgegriffen werden. Es ist geplant eine Arbeitsgruppe zu gründen, die Möglichkeiten der methodischen Harmonisierung in der ökologischen und ökonomischen Bewertung nachwachsender Energieträger erarbeitet, um eine Vergleichbarkeit zwischen Studien herzustellen.

neue Suche

Link zur Broschüre
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen der gemeinsamen Förderrichtlinie Waldklimafonds von BMEL und BMU
Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima!

Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert hat Geburtstag

Wissenschaftsjahr 2020 Bioökonomie

Die nachwachsende Produktwelt