Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Demonstrationsprojekt Arzneipflanzen (KAMEL); Verbundvorhaben: Optimierung von Trocknungsverfahren für Arznei- und Gewürzpflanzen hinsichtlich Energieeinsatz, Wirtschaftlichkeit und Produktqualität; Teilvorhaben 2: Untersuchungen zur Optimierung einer Bandtrocknungsanlage

Anschrift
Universität Hohenheim - Fakultät Agrarwissenschaften - Institut für Agrartechnik - FG Agrartechnik in den Tropen und Subtropen (440e)
Garbenstr. 9
70599 Stuttgart
Kontakt
Prof. Dr. Joachim Müller
Tel: +49 711 459-22490
E-Mail: joachim.mueller@uni-hohenheim.de
FKZ
22013007
Anfang
15.09.2007
Ende
31.12.2010
Ergebnisdarstellung
Als Demonstrationsanlage für eine praxisnahe Forschung wurde ein Fünfbandtrockner für Arznei- und Gewürzpflanzen mit angeschlossener Biogasanlage optimiert. Methoden waren dabei thermodynamische Messungen der Luftzustände, Energiemoitoring, CFD-Strömungssimulation sowie die NIR-Spektroskopie zur Online-Feuchtemessung. Die Trocknung konnte durch die Luftleitbleche, deren Konstruktion auf Ergebnissen der CFD-Simulation beruhen, vergleichmäßigt werden. Durch die Einbringung der Biogas BHKW-Abwärme konnten 40% des fossilen Energieverbrauchs reduziert werden. Mit der Kalibration der NIR-Sensoren wurde ein Konzept zur Trocknerregelung mittels Online-Feuchtemessung entwickelt.
Aufgabenbeschreibung
Es wird die Bandtrocknung von Arznei- und Gewürzpflanzen optimiert. Besonderes Augenmerk wird auf die Verringerung des Energieeinsatzes, auf die Nutzung der Abwärme einer Biogasanlage, auf die Verbesserung der Gleichmäßigkeit der Trocknung sowie auf die Ausweitung der Abwärmenutzung zur Trocknung von ausgepressten Silagen der Biogasanlage ergänzend zum BioLog-Projekt gelegt. Der Bandtrockner wird mit Messsensoren zur Aufzeichnung von Lufttemperatur, relativer Luftfeuchte, Temperatur- und Luftgeschwindigkeitsverteilung und Differenzdruck bestückt. Gleichzeitig werden energetische Daten wie Öl- und Gasverbrauch bzw. Warmwasserdurchsatz des Heizregisters zur Biogasabwärmenutzung registriert. Über die Ermittlung der Wasserverdampfung wird der Trockner hinsichtlich seiner Leistungsfähigkeit beurteilt. Eine CFD-Simulation der Strömungsverhältnisse im Trockner gibt Aufschluss über notwendige Verbesserungen durch Einbauten. Parallel werden Qualitätsanalysen am Trockenprodukt durchgeführt. Die Ergebnisse sind auf andere Bandtrockner in Deutschland zu übertragen, Hinweise für die Modifikation bestehender Trockner und die effiziente Biogasabwärmenutzung können gegeben werden.

neue Suche

Link zur Broschüre
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen der gemeinsamen Förderrichtlinie Waldklimafonds von BMEL und BMU
Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima!

Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert

Wissenschaftsjahr 2020 Bioökonomie

Die nachwachsende Produktwelt
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben