Fachagentur Nachwachsende RohstoffeEin Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Verbundvorhaben: Entwicklung und Vergleich von optimierten Anbausystemen für die landwirtschaftliche Produktion von Energiepflanzen unter den verschiedenen Standortbedingungen Deutschlands - Phase II (EVA II); Teilvorhaben 5: Bewässerung und Wasserbedarf von Energiepflanzen

Anschrift
Julius Kühn-Institut Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen (JKI) - Institut für Pflanzenbau und Bodenkunde
Bundesallee 58 (Gebäude 230)
38116 Braunschweig
Kontakt
Dr. Siegfried Schittenhelm
Tel: +49 531 596-2318
E-Mail schreiben
FKZ
22013408
Anfang
01.02.2009
Ende
31.07.2010
Aufgabenbeschreibung
Das Ziel des Verbundvorhabens EVA II ist es, die Bioenergieversorgung in den unterschiedlichen Anbauregionen Deutschlands auf ein breitest mögliches Fundament von Fruchtarten und Anbausystemen zu stellen. Im Rahmen des vorliegenden Teilprojektes sollen die Bewässerungswürdigkeit und der Wasserbedarf verschiedener Energiepflanzen und Anbausysteme ermittelt werden um darauf aufbauend ein effizientes Bewässerungsmanagement zu entwickeln. Letztlich sollen dem Landwirt Strategien zur Minderung witterungsbedingter Produktionsrisiken im Energiepflanzenanbau aufgezeigt werden. Zur Realisierung der Arbeitsziele werden folgende Versuche durchgeführt: (a) Beurteilung der Ertragsleistung des Zweikulturnutzungssystems im Vergleich zum Hauptfruchtanbau in Abhängigkeit von der Wasserversorgung durch einen mehrortigen Feldversuch, (b) Vergleich der Trockentoleranz von Futterhirse, Sudangras und Mais bei kontrollierter Wasserversorgung im Folientunnel und (c) Ermittlung der Bewässerungswürdigkeit verschiedener Energiepflanzenarten auf einem leichten Standort am Oberrhein. Die Bekanntmachung der Ergebnisse des Projektes erfolgt durch Fachvorträge und Publikationen.

neue Suche