Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Internationaler Energyfarming Congress 2009

Anschrift
3N-Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe e.V.
49757 Werlte
Kompaniestr. 1
Kontakt
Dr.-Ing. Marie-Luise Rottmann-Meyer
Tel: +49 5951 9893-10
E-Mail: rottmann@3-n.info
FKZ
22017708
Anfang
01.12.2008
Ende
30.06.2009
Aufgabenbeschreibung
Der 3. Energyfaming Congress soll als deutsch-niederländische Gemeinschaftsveranstaltung vom 10.- 12. März 2009 in Papenburg veranstaltet werden. Aufgrund der sehr positiven Resonanz von Fachreferenten und Besuchern und vielen Anfragen nach einer Fortführung, soll der 3. Energyfarming Congress erneut dazu beitragen das Wissen auf diesem Fachgebiet zusammen zutragen und Erfahrungen zwischen Wissenschaft und Praxis auszutauschen. Dargestellt werden soll im Rahmen des 3- tägigen Kongresses der aktuelle Stand der Energiepflanzenerzeugung und –nutzung, Nutzung von Biomasse aus Wald und Landschaftspflege, Informationen zu Nachhaltigkeitsstandards und Rohstoffmärkten sowie aktuelle Forschungs- und Untersuchungsvorhaben der teilnehmenden Länder. Für den Kongress sollen namhafte Referenten und Aussteller gewonnen werden. Für den 1. und 2. Tagungstag wird ein Abendprogramm organisiert. Am 12. März sind im Anschluss an die Vortragssektionen Exkursionen zu niederländischen und deutschen Best Practise Anlagen und Unternehmen geplant. Der Kongress soll ein Informations- und Kontaktforum für Wissenschaft, Wirtschaft, Beratung und Politik sein. Der Kongress erfordert ein hohes Maß an Organisation, Vor- und Nachbereitungsarbeit. Die Vorbereitungsarbeiten beginnen mit der Ansprache und Auswahl der Referenten und der Buchung des Veranstaltungshotels. Die Organisationsaufgaben werden gemäß Zeit- und Arbeitsplan ausgeführt (s.A). Zur Tagung wird den Teilnehmern als Tagungsunterlage ein Abstract/Kurzform aller Vorträge zur Verfügung gestellt ( im Tagungsbeitrag enthalten). Im Anschluss an die Tagung wird ferner ein digitaler Tagungsband (CD oder Stick) erstellt, mit den Vorträgen, Postern sowie einigen Fotos. Dieser kann auch von Nichttagungsteilnehmern kostenfrei bezogen werden. An die Tagungsteilnehmer, die Förderer der Tagung, die Referenten und Pressevertretern erfolgt ein automatischer Versand. Die Tagungsberichte werden in der Presse, speziell in Fachzeitschriften veröffentlicht.

neue Suche

Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Girls Day am 26. März 2020
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
Präsentation zum BioConceptCar
Bauer Hubert
Die nachwachsende Produktwelt
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben