Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

 

ERA-WoodWisdom: Isolierende Schäume und Bioenergie - Wertsteigernde Nutzung von Rinde (Biofoambark); Teilvorhaben 3: Technisch-ökonomische Bewertung

Anschrift
nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH
50354 Hürth
Industriestr. 300, Chemiepark Knapsack
Kontakt
Dipl.-Phys. Michael Carus
Tel: +49 2233 48-1440
E-Mail: michael.carus@nova-institut.de
FKZ
22020711
Anfang
01.02.2012
Ende
31.08.2015
Aufgabenbeschreibung
Technisch-ökonomische Bewertung der Herstellung von isolierenden Hartschäumen auf Basis von Rindentanninen aus europäischem Nadelholz sowie weiteren bio-basierten Nebenprodukten Zuerst wird der Absatzmarkt analysiert und die konkurrierenden Produkte ermittelt, eine SWOT-Analyse für Tannin-Schäume durchgeführt und mit einer Conjoint-Analyse Kundenpräferenzen und Preisvorstellungen untersucht. Aus diesen Marktanalysen wird ein Referenzprodukt/-szenario mit erzielbarem Marktpreis und Absatzmarktgröße erstellt. Für die bis dahin entwickelten Produktionsprozess-Konzepte werden die Material- und Energieflüsse, Investitions- und Produktionskosten, Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft und Standort- und Logistikaspekte ermittelt. Durch Discounted Cash Flow Modelle und Ermittlung und Bewertung der Realoptionen bei Kommerzialisierung werden ökonomische Leistungskennzahlen der verschiedenen möglichen Konzepte aufgestellt. Die Produktionskosten werden mit den in der Marktstudie ermittelten Zielpreisen unter Berücksichtigung der ökonomischen Kennzahlen verglichen. Kostenreduzierungspotentiale werden nach Umlegung der Produktionskosten auf die einzelnen Prozessschritte identifiziert. Im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) wird das Ergebnis der ökonomischen Analysen regelmäßig an die technischen Entwicklungspartner zurückgegeben, um die ökonomischen Optimierungspotentiale zu bewerten. Abschließend werden den Stakeholdern Markteinführungsstrategien unterbreitet.
Ergebnisdarstellung
In dem Teilvorhaben "Technisch ökonomische Bewertung" wurden die folgenden, im Schlussbericht ausführlich beschriebenen Ergebnisse erzielt: 1. Die Identifikation der ökonomischen Herstellungsprozessschritte und die grafische Darstellung der Prozesse 2. Zielpreiserhebung für Tannin aus Fichtenrinde und Produktionskostenermittlung in Abhängigkeit verschiedener Zielpreise 3. technisch ökonomische Bewertung - OPEX/ CAPEX Berechnung 4. Bewertung des Potenzials für "Green Premium" 5. SWOT­Analyse für die Produktion rindentanninbasierter Schäume Die abschließende Situationsanalyse (SWOT-Analyse) basiert auf den bereits vorhergegangenen Ergebnissen und liefert eine Reihe von Stärken und Chancen der tanninbasierten Schäume. Eine hohe Verfügbarkeit des industriellen Reststoffes, vergleichbare Eigenschaften zu erdöl- und bio­basierten Schäume sowie das Interesse aus Industrie und Politik an bio-basierten Alternativprodukten kann hier aufgeführt werden. Ebenso ist die allgemein starke Nachfrage des europäischen Marktes an Dämm­ und Isoliermaterial als Chance zu bewerten. Hohe Produktionskosten und der daraus resultierende Endpreis ist die größte Schwäche. Das hohe Potenzial von Prozessoptimierungen kann sich an dieser Stelle positiv auf den Prozess und Preis sowie die Wettbewerbsfähigkeit auswirken.

neue Suche

 
Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
 
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
Präsentation zum BioConceptCar
 
Girls Day am 28. März 2019
 
Waldklimafonds
 
Die nachwachsende Produktwelt
 
 

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert
 
Charta für Holz
 
Der Waldbeauftragte des BMEL Cajus Caesar; Bild: Thomas Imo/ photothek.net
Der Waldbeauftragte des BMEL; Bild: Thomas Imo/ photothek.net
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben