Fachagentur Nachwachsende RohstoffeEin Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Aktuelle Nachricht

Biogas: Ergebnisse des Messprogramms III

FNR veröffentlicht Broschüre und bietet Seminar am 27.1. an

Das Biogas-Messprogramm III (BMPIII) beschreibt den aktuellen Stand der Technik zur Biogaserzeugung und -verwertung in Deutschland. Über einen Zeitraum von vier Jahren bewerteten verschiedene Forschungseinrichtungen die Effizienz von Biogasanlagen mit unterschiedlichen wissenschaftlichen Methoden auf der Grundlage von Betreiberbefragungen und Datenerhebungen sowie messtechnischen und mikrobiologischen Untersuchungen. Sie analysierten den Erfolg von Repowering-Maßnahmen und Optionen zur Flexibilisierung der Energiebereitstellung. Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) hat die Ergebnisse des Biogas-Messprogramms III in einer gleichnamigen Broschüre zusammengefasst und stellt sie zudem auf einem Seminar am 27. Januar vor.

Derzeit wird an etwa 9.000 Standorten in Deutschland Biogas zur Stromerzeugung produziert, 216 weitere Anlagen bereiteten das erzeugte Biogas zu Biomethan auf und speisten es in das Erdgasnetz ein. Die Vielzahl der Anlagen, deren hohe technische Individualität sowie die unterschiedlichen Konstellationen hinsichtlich wirtschaftlicher und genehmigungsrechtlicher Rahmenbedingungen erschweren einen branchenweiten Vergleich bzw. die vergleichende Bewertung der verschiedenen Betriebs- und Wirtschaftskonzepte.

Das Deutsche Biomasseforschungszentrum gGmbH (DBFZ), das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e. V. (ATB) sowie fünf weitere Forschungseinrichtungen verglichen in den vergangenen Jahren ca. 60 typische Biogasanlagen im Hinblick auf ihre technische und biologische Effizienz, die Wirtschaftlichkeit und die mikrobielle Diversität. Sie untersuchten die Erfolgschancen von Repowering-Maßnahmen und analysierten die Möglichkeiten und Ergebnisse einer flexiblen Energiebereitstellung.

Die von der FNR jetzt herausgegebene Broschüre ist das Resultat aufwendiger Datenerhebungen unter Zuarbeit von beteiligten Anlagenbetreibern und fasst die Ergebnisse auf ca. 180 Seiten zusammen. Sie kann in der Mediathek der FNR unter (https://mediathek.fnr.de/biogas-messprogramm-iii.html) heruntergeladen werden und steht später auch in gedruckter Fassung zur Verfügung. Zudem ist vorgesehen, die Details auf einer Onlineplattform zur Verfügung zu stellen. Neben der vorliegenden Broschüre werden hier zusätzliche Ergebnisse ebenso bereitgestellt wie die Abschlussberichte der beiden Teilvorhaben. Die Onlineplattform wird in Kürze zugänglich sein.

Am 27.01.2021 lädt die FNR zum digitalen Statusseminar „Biogas-Messprogramm III“ ein, auf dem die Ergebnisse des Gesamtvorhabens präsentiert und diskutiert werden. Die Abschlussveranstaltung richtet sich an Fachleute, die sich mit verschiedenen Aspekten der Biogaserzeugung beschäftigen, z. B. Biogasanlagenbetreiber und –planer, Akteure aus Kommunen und Industrie, Biogasanlagenhersteller und Zulieferfirmen, Mitarbeiter von Forschungseinrichtungen, Ministerien, Behörden und Verbänden, aber auch sonstige Interessenten. Das Programm und Informationen zur Anmeldung finden Sie unter https://veranstaltungen.fnr.de/statusseminar-bmp3/. Bitte melden Sie sich bei Interesse bis spätestens 25.01.2021 an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Vorhaben wurde vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über den Projektträger Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) gefördert. Die Abschlussberichte stehen unter den Förderkennzeichen 22403515, 22403615, 22403715,22403815, 22403915, 22404015 und 22404115 zur Verfügung.

Pressekontakt
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Jessica Hudde
Tel.:       +49 3843 6930-206
E-Mail:   j.hudde(bei)fnr.de

PM 2021-14
 

Titel Biogasmessprogramm III
Klimafreundliches Bauen mit Holz

Infobrief

Infobrief Juni 2021
Der Infobrief der FNR mit aktuellen Fördermaßnahmen und Projekten

mehr lesen

Löwenzahn gibt Gummi

Video:
Welche Ökosystemleistungen erbringt ein Hektar Wald?

Torffrei gärtnern wie die Profis

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert