Fachagentur Nachwachsende RohstoffeEin Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Beschreibung und Verifizierung des Nutzungsgrades unterschiedlicher Naturfasern für den Einsatz von Naturfaser-Kunststoff-Verbunden

Anschrift
Technische Universität Clausthal - Fakultät für Natur- und Materialwissenschaften - Institut für Polymerwerkstoffe und Kunststofftechnik
Agricolastr. 6
38678 Clausthal-Zellerfeld
Kontakt
Prof. Dr.-Ing. Gerhard Ziegmann
Tel: +49 5323 72-2090
E-Mail schreiben
FKZ
22013599
Anfang
01.08.2002
Ende
30.09.2004
Aufgabenbeschreibung
Gesamtziel des geplanten Forschungsvorhabens ist es, dem Verarbeiter von Naturfaserhalbzeugen eine notwendige Grundlage zur Einordnung erzielbarer mechanischer Kennwerte in Faser-Kunststoff-Verbunden durch verifizier- und reproduzierbare Eigenschaften sowie geeignete Auswahl mittels Datenbank, zu ermöglichen. Ausgangspunkt der Auswahl ist die Beschreibung des Nutzungsgrades der Fasereigenschaften in Abhängigkeit des Fasertyps sowie des eingesetzten Verarbeitungsverfahren. Folgende Arbeitsschwerpunkte sind geplant: - Recherche, - Materialbeschaffung und Eingangsprüfung, - Faseraufschluss, - Halbzeugherstellung, - Halbzeugcharakterisierung, - Herstellung und Prüfung von Verbundproben, - Auswertung, - Datentransfer und Berichtslegung. Die Ergebnisse werden in die Kennwertdatenbank zu naturfaserverstärkten Werkstoffen einfließen.

neue Suche