Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Biomasse im Vergleich zu anderen erneuerbaren Energieträgern - Ein ökologischer, ökonomischer und technischer Vergleich

Anschrift
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) - Institut für Landtechnik und Tierhaltung
Prof.Dürrwaechter Platz 2
85586 Poing
Kontakt
Hans Hartmann
Tel: +49 8161 713-0
E-Mail: hartmann@tec.tu-muenchen.de
FKZ
22011798
Anfang
01.01.2000
Ende
31.12.2001
Ergebnisdarstellung
Durch das o. g. Vorhaben ist ein umfassendes Werk als Studie zur Übersicht über den Bereich erneuerbarer Energien, die Energiepotentiale von erneuerbaren Energieträgern sowie zu einer technischen, ökonomischen und ökologischen Analyse der energetischen Biomassenutzung im Vergleich mit anderen erneuerbaren Energien entstanden. Die Autoren haben nach einer Gegenüberstellung Schlüsse zur technischen, ökologischen und wirtschaftlichen Bedeutung der betrachteten Verfahren abgeleitet. Diese Studie kann nach der Veröffentlichung von allen Interessierten als Informations- und Schulmaterial zur Perspektiven der energetischen Nutzung von Biomasse genutzt werden. Auf der Basis der Ergebnisse der o. g. Studie können Entscheidungen im Bereich "Bioenergie" getroffen werden, die zielgerecht zur Umsetzung der im Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe" festgelegten Ziele führen können. Durch die Erarbeitung des o. g. Vorhabens wurde ein wichtiger Beitrag zu den förderpolitischen Zielen des Förderprogramms geleistet. Durch Berücksichtigung von ausgewählten Rahmenbedingungen, Biomasseströmen und relevanten Einflussgrößen können weiterentwickelte Modelle zur Bestimmung der Biomassepotentiale im Kontext der anderen erneuerbaren Energien aufgestellt werden. Die Bereitstellung unterschiedlicher Szenarios kann zur präziseren Bestimmung der Biomassepotentiale und zur realen Abschätzung der energetischen Nutzung von Biomasse beitragen. Die Präzisierung von Biomassepotentialen im Kontext der technisch verfügbaren Konversionstechniken kann zu einer deutlichen Erhöhung der Planungsqualität im Bereich der energetischen Nutzung von Biomasse im Vergleich mit den anderen erneuerbaren und zu einer Reduzierung der Unsicherheit der Potentialschätzungen führen.
Aufgabenbeschreibung
Ziel des beantragten Projekts ist die Erarbeitung einer Standortbestimmung der energetischen Nutzung von Biomasse für die Bundesrepublik Deutschland. Dabei sollen die wesentlichen Kenngrößen der energetischen Nutzungverfahren von Biomasse in den Bereichen Technik, Wirtschaftlichkeit und Umweltwirkungen anhand einheitlicher Methoden ermittelt werden und hinsichtlich ihrer Vor- und Nachteile sowohl in Bezug auf derzeit eingeführte Energieerzeugungverfahren wie auch andere regenerative Energiequellen bewertet werden. Folgende Arbeitsaufgaben sollen hierzu durchgeführt werden: - Erfassung der physikalisch-technischen Grunddaten, - Ermittlung des Standes der Technik, - Technische Nutzungspotentiale, - Aktuelle Nutzung der Energieerzeugugn aus Biomasse und anderen regenerativen Energien, - Aufstellung von Ökobilanzen, - Umwelteffekt, - Kostenanalyse der Nutzungsverfahren, - Rahmenbedingungen. Dabei sollen neben der Wärme- und Stromerzeugung aus Biomasse, wobei alle festen, flüssigen und gasförmigen Energieträger berücksichtig werden sollen, auch die regenerativen Enerigen - Wärmepumpensysteme, - Geothermische Systeme - Photovoltaik, - Stromerzeugung aus Windenergie, - Stromerzeugung aus Wasserkraft bewertet werden. Im Ergebnis soll so eine möglichst objektive Bewertung von energetischen Nutzungsverfahren von Biomasse im Vergleich zu anderen Energieträgerarten ermöglicht werden.

neue Suche

Link zur Broschüre
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen der gemeinsamen Förderrichtlinie Waldklimafonds von BMEL und BMU
Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima!

Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert

Wissenschaftsjahr 2020 Bioökonomie

Die nachwachsende Produktwelt
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben