Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Die Zuckerrübe als Energiepflanze in Fruchtfolgen auf hoch produktiven Standorten - eine pflanzenbaulich/ökonomische Systemanalyse - Projektphase 1

Anschrift
Institut für Zuckerrübenforschung an der Universität Göttingen
37079 Göttingen
Holtenser Landstr. 77
Kontakt
Dr. Heinz-Josef Koch
Tel: +49 551 505 62-50
E-Mail: koch@ifz-goettingen.de
FKZ
22020809
Anfang
15.03.2010
Ende
30.04.2012
Aufgabenbeschreibung
Ziel des Vorhabens ist es, die agronomischen und ökologischen Auswirkungen des Anbaus von Zuckerrüben und Mais zur Produktion von Biomasse für energetische Zwecke auf hoch produktiven Standorten umfassend zu analysieren. In die anschließende mikroökonomische Bewertung wird die gesamte Prozesskette einbezogen, gefolgt von makroökonomisch aggregierten Modellbetrachtungen auf Bundesebene. So können die Kriterien nachhaltiger Entwicklung bei der Erzeugung von Bioenergie umfassend berücksichtigt werden. In Feldversuchen an den Standorten Straubing und Göttingen soll untersucht werden, welchen Einfluss der Anbau einer Zuckerrüben-Getreide-Fruchtfolge gegenüber einer Mais-Getreide-Fruchtfolge und dem Mais-Daueranbau auf die Flächen- und Energieeffizienz der gesamten Prozesskette, wichtige Krankheiten und Schädlinge, die Anbauintensität, Umweltindikatoren, die einzelbetriebliche Wettbewerbsfähigkeit und betroffene Agrarmärkte in Deutschland hat. In der hier beantragen 2-jährigen Projektphase 1 werden die Versuche etabliert und Basisdaten gewonnen. Ergänzend werden Analysen zum Bodenhumus und zur Bodenstruktur in einem einzigartigen Dauerversuch am Standort Halle durchgeführt. In der anschließenden dreijährigen Projektphase 2 folgt eine weitere spezifische Datenerhebung und -auswertung durch 5 wissenschaftliche Arbeitsgruppen der Universitäten Halle, Göttingen und Hohenheim sowie des IfZ, die in einer abschließenden Synthese zusammengefasst werden.

neue Suche

 
Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
 
Förderportal des Bundeseasy-OnlineFormularschrank des BMEL
 
 
 
Wettbewerb Bioenergie-Kommunen 2019
 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
Präsentation zum BioConceptCar
 

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert
 
Die nachwachsende Produktwelt
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben