Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Projektverzeichnis - Details

Verbundvorhaben: Experimentelle Studie zur hydrothermalen Konversion (HK) von Algenbiomasse zu H2 und CH4 gekoppelt an eine Mikroalgenproduktionsanlage (PHYKON); Teilvorhaben 2: Entwicklung der Anlagen- und Verfahrenstechnik zur hydrothermalen Konversion von Mikroalgen

Anschrift
Sondervermögen Großforschung beim Karlsruher Institut für Technologie (KIT) - Institut für Katalyseforschung und -technologie (IKFT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Kontakt
Dr. Nikolaos Boukis
Tel: +49 721 608 2-4825
E-Mail: nikolaos.boukis@kit.edu
FKZ
22407012
Anfang
01.11.2012
Ende
31.10.2014
Aufgabenbeschreibung
Im Rahmen des Projektes PHYKON soll die Anlagen- und Verfahrenstechnik entwickelt werden, mit der Mikroalgen durch hydrothermale Konversion (HK) unter hohem Druck in die speicherbaren Energieträger Wasserstoff (H2) und Methan (CH4) konvertiert und die Nebenprodukte der Konversion (CO2, Nährstoffe, Wasser, Wärme) direkt zur Kultivierung von Mikroalgen genutzt werden können. Eine für die HK optimierte Produktion von Mikroalgenbiomasse (Feststoff und gelöste Substanzen) wird in einer Mikroalgen-Pilotanlage in Hamburg-Reitbrook entwickelt und für das KIT bereit gestellt. Die Entwicklung der Anlagen- und Verfahrenstechnik zur hydrothermalen Konversion (HK) von Mikroalgen erfolgt zunächst im Technikum des KIT. Die Abfallprodukte der HK werden in der Pilotanlage und im Labor auf ihre Möglichkeit des Recyclings getestet und die Kenndaten für eine darauf adaptierte Prozess- und Anlagenführung erarbeitet. Anhand dieser Ergebnisse erfolgt die Entwicklung eines Konzeptes für eine Versuchsanlage, mit der die Hydrothermale Konversion und die Mikroalgenproduktion miteinander gekoppelt werden.

neue Suche

Link zur Broschüre
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen der gemeinsamen Förderrichtlinie Waldklimafonds von BMEL und BMU
Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
Förderprogramm "Nachwachsende Rohstoffe"
Leitfaden Förderung
Leitfaden für das Einreichen von Skizzen und Anträgen im Rahmen des BMEL-Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe
Förderportal des Bundes
easy-Online
Formularschrank des BMEL
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer
Broschüre Förderung und Entlastung für Waldbesitzer

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima!

Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe

NawaRo für Kinder

Bauer Hubert hat Geburtstag

Wissenschaftsjahr 2020 Bioökonomie

Die nachwachsende Produktwelt