Fachagentur Nachwachsende RohstoffeEin Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Archiv - Nachricht

Presse-Archiv

Holzheizungen: Fachinformationen für Installateure und Heizungsbauer

FNR und ZVSHK bieten Informationsmaterial zum Thema Bioenergie an

In einer groß angelegten Aktion informieren die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) und der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) Installateure und Heizungsbauer über moderne Holzheizungssysteme. Ob Scheitholz- oder Pelletkessel, die Broschüren bieten dem Handwerksbetrieb das nötige Basiswissen rund um Technik, Planung und Rahmenbedingungen.

Nicht nur aufgrund der Energie-Einspar-Verordnung (EnEV), sondern auch aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten wächst das Interesse von Verbrauchern an Holzheizungen.

Sie werden mehr und mehr eine Alternative am Markt und letztlich ist es der Installateur, der seinen Kunden bei Fragen zu diesen Feuerungsanlagen Rede und Antwort stehen muss. Dabei soll das von der FNR zur Verfügung gestellte Informationsmaterial, die Marktübersichten zu Pellets- und zu Scheitholzkesseln sowie das Handbuch Bioenergie-Kleinanlagen, eine Hilfestellung bieten.

In der Marktübersicht Pellet-Zentralheizungen sind sämtliche auf dem Markt erhältlichen Pelletkessel neutral und mit allen nötigen Daten und Preisen aufgelistet. Besondere Einbau- und Bedienungsmerkmale machen die Marktübersicht für Handwerker erst recht interessant.

Die Marktübersicht zu Scheitholz-Vergaserkesseln bietet den gleichen Service. Zudem umfasst ein gesondertes Kapitel die Klasse der Scheitholz-Pellet-Kombinationskessel.

Detaillierte Basisdaten findet der Installateur im Handbuch Bioenergie-Kleinanlagen. Mit 184 Seiten stellt es ein umfassendes Nachschlagewerk für alle Fragen zu Kleinfeuerungsanlagen dar.

Nr. 306 vom 10. Oktober 2003